Eidos veröffentlicht Demo zu Commandos 3: Destination Berlin

Commandos 3 mit neuer Grafik-Engine nähert sich der Fertigstellung

Nachdem Eidos von den ersten beiden Teilen der Commandos-Reihe bisher über drei Millionen Exemplare absetzen konnte, folgt nun mit Commandos 3: Destination Berlin der dritte Teil. Eine Demo-Version des Titels bietet Eidos jetzt zum Download an.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch im dritten Teil übernimmt der Spieler das Kommando über ein Team von Elite-Soldaten, die in verschiedenen Missionen Gefangene befreien, hochrangige Gegner ausschalten und Militärgeheimnisse ausspionieren müssen. Eine neue Grafik-Engine soll dabei deutlich detailliertere Innenräume darstellen als bisher, die sich zudem komplett drehen und zoomen lassen.

Stellenmarkt
  1. Agiler Inhouse Java Softwerker (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w/d) 1st & 2nd Level
    Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten
Detailsuche

Screenshot #1
Screenshot #1
Insgesamt soll es drei Kampagnen geben, wobei eine in Stalingrad, eine in Mitteleuropa und eine in der Normandie angesiedelt ist. Unter anderem wird man so auch das Gestapo-Hauptquartier in Berlin infiltrieren müssen - hier bleibt abzuwarten, inwiefern der Titel optisch, eventuell aber auch spielerisch für den deutschen Markt angepasst werden muss. Erstmals soll es mit Commandos 3 in dieser Serie auch möglich sein, im Multiplayer-Deathmatch via LAN oder Internet mit bis zu acht Gegnern anzutreten.

Die Demo zu Commandos 3: Destination Berlin ist rund 205 MByte groß und kann bei Eidos heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Andreas 01. Jul 2004

Hi. Bei mir gehts genausowenig, und ich hab mir die Demo erst diese Woche runtergeladen.

Alex 19. Nov 2003

Bei mir läuft es einwandfrei - werde auf dem Zug trotzdem immer gekillt

frodo 13. Okt 2003

bei mir klappt es auch nicht. er läßt sich zwar über die 8 zusammen mit den anderen...

ahsdad 03. Okt 2003

Bei mir startet die Demo nicht.Wenn ich Commandos3 starte, dann komm ich wieder zum...

ahsdad 03. Okt 2003

Bei mir startet die Demo nicht.Wenn ich Commandos3 starte, dann komm ich wieder zum...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /