• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Screenshots zu Myst-Nachfolger Uru veröffentlicht

Der Spieler soll in eine surreale und atemberaubende Welt eintauchen

Am 6. November soll mit "Uru: Ages Beyond Myst" ein neuer Teil der Myst-Reihe erscheinen. Der Titel stammt von Cyan Worlds, die auch für Myst und Riven verantwortlich waren. Laut Publisher Ubi Soft soll Uru das bisher packendste und ambitionierteste Abenteuer in der Welt von Myst werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #3
Screenshot #3
Dabei ist neben einem Einzelspielermodus in der Verkaufsversion von "Uru: Ages Beyond Myst" auch eine Online-Version des Spieles geplant, in der der Spieler in einer erweiterten Welt mit einer ausgewählten Gruppe von Freunden gemeinsam die Stadt D'ni erforschen kann. Dabei unterstützt "Uru: Ages Beyond Myst" mit einem erweiterten Online-Paket auch Voice-Chat in Echtzeit.

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln

Screenshot #6
Screenshot #6
"Wir arbeiten jetzt seit fünf Jahren an der Entwicklung innovativer Technologien, einem detailreichen Design und atemberaubender Grafik, durch die wir Online-Welten in Echtzeit aufbauen können, die weit über Myst hinausgehen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten üppige Landschaften, alte, verlassene Städte, geheimnisvolle Wälder oder seltsame Sümpfe erkunden - und all dies ist nur der Anfang. Wir wollen eine so fesselnde Spielumgebung schaffen, dass die Leute darüber sprechen und ihre Erfahrungen austauschen werden. Mit Uru erlebt man diese Reise zusammen mit vielen anderen Menschen, mit Freunden, der Familie und sogar Fremden und entdeckt gemeinsam fantastische Orte", so Rand Miller, Gründer von Cyan Worlds.

Ubi Soft verspricht ein surreale wie auch visuell atemberaubende Welt, in der keine Level erschaffen, Regeln oder Karten auswendig gelernt werden müssen und in der der Spielcharakter auch nicht durch andere Spieler getötet oder bedroht werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Nephylim 22. Sep 2003

Hallo zusammen, ich bin erst vor wenigen Tagen zufällig über die ersten Infos zu "Uru...

Nephylim 22. Sep 2003

Hallo zusammen, ich bin erst vor wenigen Tagen zufällig über die ersten Infos zu "Uru...

Zapp 17. Sep 2003

Kuck mal, Links (Golf) wird online gespielt wie verrückt. Und nicht von Kiddies. Die...

Suse 17. Sep 2003

Jeder hat seine eigene Insel, die er nicht verlassen muss, nur wenn Du andere...

durandal68 16. Sep 2003

...naja, vielleicht kann ich mir das auch nicht so richtig vorstellen! massiv online in...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

      •  /