Abo
  • Services:

USA: Xbox ohne Aufpreis im Paket mit zwei Spielen

Star Wars: Clone Wars von Lucas Arts und Tetris Worlds Live von THQ dabei

Für das Weihnachtsgeschäft will Microsoft in den USA seine Xbox-Spielkonsole zusammen mit zwei Spielen im Paket verkaufen. Die beiden Spiele "Star Wars: Clone Wars" von Lucas Arts und "Tetris Worlds Live" von THQ sollen ab Oktober 2003 jeder Spielkonsole ohne Aufpreis beiliegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gesamtpaket soll für 179,99 US-Dollar in die Läden kommen, was außer der kostenlosen Beilage keiner nominellen Preissenkung entspricht: Auch bislang wurde die Xbox in den USA für 179,99 US-Dollar verkauft.

Die PlayStation 2 wird weiter für 199,- US-Dollar verkauft. Für Europa wurden noch keine Preissenkungen oder Paketbeilagen angekündigt, in der Vergangenheit war es aber nur eine Frage der Zeit, bis derartige Änderungen auch hier zu Lande ankamen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Dirk M. 16. Sep 2003

Alles halt, sonst wäre Bill Gates nich der reichste Kerl der Welt, ist wohl für jede Frau...

HONK 16. Sep 2003

Jo.... so wie der laden läuft kann man zu Recht sagen: respekt... Irgendwas müssen die ja...

123 16. Sep 2003

ich hab mir über M$ kein urteil zu bilden, dazu weiß ich von der firma zu wenig. man...

HONK 16. Sep 2003

Was du über MS denkst wird ja aus deinem Posting klar... Nur die technis beste Konsole...

123 16. Sep 2003

Tja, wenn man seine Produkte nicht über die Qualität verkaufen kann, was bleibt da noch...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /