Abo
  • Services:

SuperPen: Stift mit Übersetzungshilfe und Scanner

SuperPen umfasst Wörterbücher in zahlreichen Sprachen

Wizcom bietet ab sofort mit dem SuperPen einen Stift an, der sowohl als mobiles Wörterbuch als auch als Mini-Scanner dient. So lassen sich damit unterwegs bis zu 3.000 Seiten Text abspeichern und Übersetzungen vornehmen, wobei die Übersetzungen im integrierten Display angezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SuperPen speichert wichtige Informationen oder Notizen in digitaler Form, indem entsprechende Bereiche per Scanner in den Stiftspeicher übertragen werden. Als denkbaren Einsatz liest man etwa mit dem Scanner wichtige Infos in Zeitungsartikeln ein oder speichert damit wichtige Adressen. Diese Daten lassen sich dann mit dem PC abgleichen und dort in digitaler Form weiter bearbeiten. Die Scan-Einheit erkennt zahlreiche Schriften und Stile in Punktgrößen von 6 bis 22, wobei nach Herstellerangaben die Erkennungsrate bei 90 Zeichen pro Sekunde liegt. Die OCR-Software im Stift liest amerikanisches und britisches Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch und Schwedisch.

SuperPen
SuperPen
Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

In speziellen Bereichen speichert der SuperPen Notizen, Adressen, Webseiten und Informationen aus Tabellen. So lassen sich diese Rubriken mit dem PC austauschen und Tabelleninhalte werden in Excel übertragen, während Webseiten als Favoriten im Internet Explorer erscheinen und Adressen in Outlook eingelesen werden. Die Scan-to-PC-Funktion leitet Daten vom SuperPen direkt an eine Anwendung auf einem angeschlossenen PC weiter.

Zum Lieferumfang des SuperPen gehören mehr als 30 Sprach-Wörterbücher, um Texte aus mehreren Sprachen etwa ins Deutsche beziehungsweise Englische zu übersetzen. Auf der Wörterbuch-CD befinden sich unter anderem bidirektionale Wörterbücher für Deutsch - Englisch, Deutsch - Französisch, Deutsch - Spanisch sowie Wörterbücher für Übersetzungen aus dem Englischen ins Japanische, Chinesische, Dänische, Finnische, Schwedische, Hebräische, Tschechische, Arabische oder Ungarische. Die Wörterbücher lassen sich bei Bedarf über den PC auf den Stift laden, wobei für Datenübertragungen eine serielle Kabelverbindung oder eine Infrarotschnittstelle genutzt werden kann.

Wizcom bietet den SuperPen ab sofort zum Preis von 199,- Euro über das Internet zur Bestellung an. Zum Lieferumfang gehören CDs mit verschiedenen Wörterbüchern und einer Desktop-Anwendung für den PC.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

Ron Sommer 23. Sep 2003

Du solltest ihn allerdings weniger als "fettesten Eingabestift aller Zeiten" betrachten...

Sebscho 15. Sep 2003

Meine Güte, dieser "Pen" hat ja die Maße eines Handys! Sieht auf dem Foto schon richtig...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /