Hybrid-Notebook von Fujitsu arbeitet auch als Tablet-PC

Lifebook-T-Serie vorgestellt

Fujitsu Siemens hat mit seinem Lifebook T nun auch in Deutschland ein Centrino-Notebook mit Intels Pentium-M-Prozessor mit 1,4 GHz angekündigt. Das Subnotebook verfügt über einen 12,1-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln sowie integriertes WLAN. Bisher hatte Fujitsu Siemens Computers ausschließlich rein stiftbasierte Tablet-PCs der Stylistic-ST-Produktlinie im Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Prozessor kommt in der T-Serie eine Intel-CPU vom Typ Pentium M mit 1,4 GHz zum Einsatz. Für die Grafikausgabe sorgt der Intel-855GM-Grafikchip, der bis zu 64 MByte Hauptspeicher adressieren kann. Das Gerät ist von Hause aus je nach Ausstattung mit 256, 512 oder 1.024 MByte PC-2100-DDR-SDRAM bestückt. Maximal kann man das Gerät leider nur auf besagtes GByte Hauptspeicher ausbauen.

Fujitsu Siemens Lifebook T
Fujitsu Siemens Lifebook T
Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Bonner Werkstätten Lebenshilfe Bonn gemeinnützige GmbH, Bornheim-Hersel
  2. Cloud Engineer / Architect Azure (Junior / Senior)
    über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die Festplatte des Lifebook T fasst 40 oder 60 GByte. Es gibt kein internes, aber optional per USB ein externes DVD/CD-RW-Laufwerk. Auf gleichem Wege kann man so natürlich auch eine Floppy anschließen, im Lieferumfang sind die Geräte allerdings nicht enthalten.

Neben zwei USB-2.0-Schnittstellen, zwei PC-Card-Slot (für PCMCIA-Karten vom Typ 1 und Typ 2), internem 56K-Modem, einer Fast-Ethernet-Schnittstelle, Infrarot und integriertem Mini-PCI-WLAN-Adapter (Intel Pro Wireless 2100 für IEEE-802.11b-Netze) gibt es auch einen VGA-Ausgang für den Anschluss eines externen Displays mit einer Maximalauflösung von 1.600 x 1.200 bei TrueColor-Farbtiefe.

Für die Audioausgabe bietet das Gerät einen Stereopaar-Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss sowie einen Eingang für ein Mikrofon. Darüber hinaus kann man das Gerät per Port Replicator an eine Docking-Station anstöpseln.

Der Lithium-Ionen-Akku soll bis zu 4,5 Stunden Stunden durchhalten. Das Gerät misst 29,3 x 23,6 x 2,7 bis 3,6 cm und wiegt rund 1,9 Kilogramm. Vorinstalliert befindet sich auf dem Hybridgerät Windows XP Tablet PC Edition. Die stiftbasierten Eigenschaften sind immer nutzbar, sowohl im Tablet-PC-Modus als auch im Notebook-Betrieb.

Laut Fujitsu Siemens wird das Lifebook T ab Ende September 2003 in Deutschland zum Preis ab 2.599,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Speed Run: Sekiro mit Augenbinde in 4,5 Stunden durchgespielt
    Speed Run
    Sekiro mit Augenbinde in 4,5 Stunden durchgespielt

    In weniger als fünf Stunden durch Sekiro - mit Augenbinde? Ein Spieler hat das geschafft und sich nur eine minimale Erleichterung erlaubt.

  2. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  3. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
    Kryptowährung
    Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

    Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

jeej.de 16. Sep 2003

danke.

CW 16. Sep 2003

Der Preis ist im Vergleich zu anderen Tablets gar nicht mal *so* hoch, oder? Klar ist es...

mahlzeit 16. Sep 2003

Tu kannst immer den Vertrag von Microsoft ablehnen und dann dein geld fuer das os...

sarge 16. Sep 2003

Außer ASUS kenne ich keinen Hersteller der ohne M$-OS ausliefert, sind da wieder...

Getty 15. Sep 2003

Hi jeej.de, ich hab mir ein HP NX7000 (705) gekauft. Hat ein klasse Display (16:10) mit...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /