Abo
  • Services:

SiS gliedert Halbleiterfertigung aus

Neues Spin-Off firmiert unter SiS Microelectronics

Der taiwanesische Halbleiterhersteller Silicon Integrated Systems (SiS) gliedert sein Fertigungsgeschäft in eine eigenständige Tochter aus. SiS will sich so wieder stärker auf sein Kerngeschäft konzentrieren und die Wettbewerbesfähigkeit des Unternehmens steigern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Spin-Off soll unter dem Namen SiS Microelectronics firmieren, SiS hält 100 Prozent der Anteile. Während der neue Ableger sich der Halbleiterfertigung widmet, will SiS sich selbst auf das Design integrierter Schaltkreise konzentrieren.

SiS Microelectronics wird mit einen Startkapital von rund 207 Millionen Euro ausgestattet und übernimmt die Fertigungsstätten und das zugehörige Geschäft von SiS.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. und 4 Spiele gratis erhalten

flop 16. Sep 2003

wüsste ich auch gerne

sxxx 16. Sep 2003

Was'n das für ne Scheiße?


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

eSIM: Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg
eSIM
Die Plastik-SIM-Karte ist noch lange nicht weg

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Verhandlungen um die eSIM bieten immerhin zwei von drei Netzbetreibern in Deutschland die fest verbaute SIM-Karte an. Doch es gibt noch viele Einschränkungen.
Von Archie Welwin


    Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
    Razer Blade 15 im Test
    Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

    Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
    2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

      •  /