• IT-Karriere:
  • Services:

Übernahme der polnischen PTC durch die Telekom rückt näher

Anteilseigner erzielen Grundsatzvereinbarung zur Übernahme

Die Deutsche Telekom hat sich mit den weiteren Anteilseignern des polinsichen Telekommunikationanbieters PTC geeinigt. Damit scheint der Weg frei für eine komplette Übernahme der PTC durch die Deutsche Telekom, die für die verbleibenden 51 Prozent an PTC 1,1 Milliarden Euro in bar zahlen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Erhöhung der Anteile der Telekom an der PTC von 49 Prozent auf 100 Prozent wollen die Beteiligten bis spätestens 19. September 2003 eine endgültige Einigung erzielen. Im Rahmen der Übernahme sollen Vivendi Universal 691 Millionen Euro, Elektrim 400 Millionen Euro und Ymer Finance 9 Millionen Euro erhalten.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Berlin
  2. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Die Zahlung des Kaufpreises durch die Deutsche Telekom soll zum Closing der Transaktion erfolgen, das für die erste Januar-Woche 2004 vorgesehen ist.

Mit der Erhöhung der Beteiligung an PTC auf 100 Prozent kann die Deutsche Telekom das Unternehmen ab 2004 voll konsolidieren. Das polnische Mobilfunkunternehmen arbeitet sowohl operativ als auch nach Steuern profitabel. Im Jahr 2002 erzielte PTC bei einem Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro ein EBITDA von 535 Millionen Euro und erwirtschaftete einen Gewinn nach Steuern von rund 90 Millionen Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.499€ (inkl. 100€ Cashback - Bestpreis!)
  2. Echo Dot für 58,48€, Echo Dot mit Uhr für 68,22€
  3. Echo für 97,47€, Echo + Philips Hue Lampe für 97,47€
  4. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€), Wormageddon...

Pete 26. Sep 2003

Vermutlich ein Übersetzungs- oder Schreibfehler, gemeint war: ... in einer Bar.

itsmemario 26. Sep 2003

Nich das der LKW geklaut werden würde, aber... itsmemario

Bender 15. Sep 2003

na klar mit nehm LKW !!! wie den sonst oder?!

nurso 15. Sep 2003

Na da bin ich ja mal gespannt! Wollen Die dann mit Nem LKW anrücken? ;-)


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /