Abo
  • Services:

Spieletest: Neuer Flightsimulator 2004 von Microsoft

Screenshot #5
Screenshot #5
Auch das Niederprasseln des Regens oder Schneegestöber wirken nun erheblich realistischer, vor allem auch weil es deutlich mehr Ausprägungsformen von auf die Cockpitscheiben niedergehenden Tropfen gibt. Die Optik der Flugzeuge und der Landschaft ist etwas überarbeitet worden, alles Bodennahe wirkt ziemlich lebensecht, aber eine grundsätzliche Revolution hat es hier nicht gegeben.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

Eine interessante Neuerung betrifft nun auch die 3D-Ansicht der Cockpits. Wer mag, kann mit der Maus nun die einzelnen Hebel und Schalter bedienen, ohne die Tastatur zu bemühen. In der Praxis ist es allerdings so, dass dieses Feature eher eine nette Dreingabe ist - man kehrt schnell wieder zu der Tastaturbedienung und dem Joystick zurück.

Das ATC (Air Traffic Control) wurde im Vergleich zum Vorgänger ziemlich stark verbessert, auch was die künstliche Intelligenz der anderen Flugzeuge im Luftraum und des Towers angeht. Für die interaktive Flugsicherung wurde als Neuerung die Unterstützung für mehrere Startbahnen, eine IFT-Freigabe während des Fluges, der VOR-Anflug, ein vollständiges Anflugsverfahren und Höhenänderungen implementiert.

Screenshot #6
Screenshot #6
Im Bereich der Navigation ist die heraushebenswerteste Änderung das GPS-System, das grundlegend neu aufgebaut wurde und für ein Garmin GPS 500 und ein Garmin GPS 295 simuliert wird. Hiermit kann man simuliert satellitengestützte, autonome Navigation betreiben und sogar eine im Hintergrund laufende, topographische Karte anzeigen lassen. Die Navigationshilfe kann auch in den historischen Fliegern genutzt werden, was zwar unrealistisch, aber bei schwierigen Flugrouten ungemein hilfreich ist und gleichzeitig aufzeigt, wie schwer es die damaligen Pioniere hatten.

 Spieletest: Neuer Flightsimulator 2004 von MicrosoftSpieletest: Neuer Flightsimulator 2004 von Microsoft 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Chrishansa 12. Mai 2008

Hallo, ich hab im Flight Simulator meine Berufspiloten-Lizenz erworben. Allerdings...

Bauer 25. Jan 2006

Mensch Michael, der andere Michael ist doch sicherlich der selbe Möchtegern-Pilot, der...

MichaelHH 22. Jan 2006

Moin "Kollege"! Du bist also Pilot bei der LH? Und das auf einem Flugzeugtyp den es...

Frankaus NRW 25. Sep 2005

Hallo Michael ich bin Frank, ein begeisterter Fan der Fliegerei, am PC ein Flusi, seit...

Michael Dirtz 29. Apr 2005

Hallo! Um auf deine eigentliche Frage zu antworten: Ich bin Berufspilot bei der Airline...


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /