Abo
  • IT-Karriere:

Beschwerde-Formular gegen Microsoft ist online

Meldungen über Kartellrechtsverletzungen per Web-Formular

Die mit dem Kartellrechtsverfahren gegen Microsoft beauftragten Generalstaatsanwälte haben ein Online-Formular erstellt, mit dessen Hilfe Personen Informationen über mögliche Kartellrechtsverletzungen seitens Microsoft vermelden können. Die Informationen werden dabei anonym abgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Personen, die das Formular ausfüllen, werden aufgefordert, Informationen darüber zu geben, für welche Art von Unternehmen sie arbeiten - konkrete persönliche Daten werden aber nicht verlangt. Allerdings wird man dazu aufgefordert, nicht nur mögliche Kartellrechtsverletzungen von Microsoft gegenüber Hard- oder Software-Unternehmen zu nennen, sondern die auch möglichst durch geeignete Dokumente zu belegen.

Mit Hilfe des Web-Formulars, das unter www.microsoft-antitrust.gov/ComplaintForm.asp eingesehen werden kann, will man sicherstellen, dass die im Kartellrechtsverfahren gegen Microsoft erzielten Ergebnisse auch in die Tat umgesetzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 72,99€ (Release am 19. September)

Phil 16. Sep 2003

Keine Handbuch-Seite für USA

Mosho 16. Sep 2003

Microsoft ist auch nur ein schmieriger Monopolist, so wie MacDonalds oder Shell.

mike 15. Sep 2003

@mike ....haste langeweile gehabt, oder einen kol(p)benfresser :D gruss mike

Mischa 15. Sep 2003

ganz so anonym wird das nicht sein ... Stichwort: LogFiles des Servers etc.

OPA 15. Sep 2003

Vor allem wird damit unterlaufen, daß Microsoft Einschüchterung betreibt. Denn selbst...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /