Piraten - Herrscher der Karibik ab Ende Oktober 2003 für PC

Neues Spiel von Ascaron und Take 2

Gute Zeiten für Piraten-Fans: Sid Meier arbeitet derzeit an Pirates 2, mit "Fluch der Karibik" ist eine PC- und Xbox-Umsetzung zum aktuellen Kino-Blockbuster erhältlich, und unter dem Titel "Piraten - Herrscher der Karibik" wollen nun auch Take 2 und Ascaron ein Spiel mit Freibeuter-Szenario veröffentlichen. Der PC-Titel soll dabei bereits ab dem 24. Oktober 2003 erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Spiel wird man ins 17.Jahrhundert versetzt und spielt wahlweise als Freibeuter seiner Majestät oder als gefürchteter Pirat. Das Ziel der 16, laut Ascaron recht umfangreichen Szenarien ist es, eine bestimmte Anzahl von Städten für die eigene Nation zu übernehmen und währenddessen ein möglichst großes Vermögen anzuhäufen.

Piraten - Herrscher der Karibik
Piraten - Herrscher der Karibik
Stellenmarkt
  1. Entwickler (m/w/d) Steuerungstechnik - Maschinensoftware
    Kleemann GmbH, Göppingen
  2. Systemprogrammierer Netzbetrieb (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
Detailsuche

Mit wachsendem Erfolg beim Handel oder im Plündern anderer Schiffe steigt das eigene Vermögen, so dass man den anfänglich eher kleinen eigenen Kahn gegen ein schlagkräftigeres Fahrzeug tauschen kann. Insgesamt wird das Spiel zwölf verschiedene Schiffstypen beinhalten. Durch Plünderungen und lukrative Aufträge für Gouverneure erwirbt man zusätzliches Gold, mit dem die eigene Mannschaft entlohnt werden kann. Insgesamt soll man 60 verschiedene Kolonien besuchen können, die fünf Schwierigkeitsgrade sollen für Einsteiger und Profis gleichermaßen die richtige Herausforderung bieten.

"Piraten - Herrscher der Karibik" soll ab dem 24. Oktober zum Preis von 24,95 Euro für PC im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnik
CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor

160 Wh pro Kilogramm. 80 Prozent Akkuladung in 15 Minuten. 90 Prozent Kapazität bei minus 20 Grad Celsius. CATL startet eine neue Ära der Akku-Technik.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnik: CATL stellt erste Natrium-Ionen-Akkus für Autos vor
Artikel
  1. RDNA2-Grafikkarte: AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro
    RDNA2-Grafikkarte
    AMD bringt Radeon RX 6600 XT für 400 Euro

    Die bisher günstigste RDNA2-Grafikkarte ist für 1080p-Gaming ausgelegt und soll die Geforce RTX 3060 problemlos überholen.

  2. Erneuerbare Energien: Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb
    Erneuerbare Energien
    Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

    Die Meere bieten viel Energie, die sich in elektrischen Strom wandeln lässt. In Schottland ist gerade ein neues Gezeitenkraftwerk ans Netz gegangen.

  3. Verschlüsselung: Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen
    Verschlüsselung
    Windows-Verschlüsselung Bitlocker trotz TPM-Schutz umgangen

    Eine mit Bitlocker verschlüsselte SSD mit TPM-Schutz lässt sich relativ einfach knacken. Ein Passwort schützt, ist aber nicht der Standard.

Incognito 13. Nov 2003

Also abschließend wollte ich nochmal folgendes festhalten, was ja nun im Groben schon...

Martin Gross 31. Okt 2003

Also - wer "Port Royale" ausgiebig gespielt hat, dem fällt sofort die frappante...

Nomansland 31. Okt 2003

Es gab ein Pirates! für C64 und so ziemlich alle Systeme ab da an! Aber das ist nicht der...

Wegelagerer 26. Okt 2003

Ja, und weil ich es noch vom AMIGA kannte -und liebte ;-) habe ich es mir gestern im...

yoonicks 16. Sep 2003

Im Artikel wird doch darauf hingewiesen, dass dies der zweite Teil ist. Ich gehe davon...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional günstiger • Asus TUF Gaming 23,8" FHD 144Hz 169€ • Acer-Chromebooks zu Bestpreisen (u. a. 14" 64GB 229€) • Alternate (u. a. Deepcool-Gehäuselüfter ab 24,99€) • EA-Spiele (PC) günstiger (u. a. Battlefield 5 5,99€) • Philips-Fernseher 65" Ambilight 679€ [Werbung]
    •  /