Abo
  • Services:

Nokia 3200 mit Digitalkamera und Cover zum Selbstgestalten

Tri-Band-Handy mit XHTML-Browser sowie GPRS-, HSCSD- und EDGE-Unterstützung

Auf dem "Nokia Totally Board"-Termin im spanischen Sevilla zeigte Nokia das Tri-Band-Handy 3200, das als besonderer Clou mit Cover-Vorlagen ausgestattet ist, die sich selbst gestalten lassen. Zu den weiteren Leistungsdaten des Nokia 3200 gehören eine Digitalkamera und ein XHTML-Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

Nokia 3200
Nokia 3200
Der Neuling bietet als erstes Nokia-Handy die Möglichkeit, mit selbst gestalteten Cover-Motiven das Aussehen des Handys zu verändern, indem die Motive unter die durchsichtige Handy-Außenhülle gepackt werden. So gehören zum Lieferumfang drei Cover-Motive mit passenden Hintergrundbildern und polyphonen Klingeltönen sowie zehn Vorlagen, die frei gestaltet werden können. So lassen sich diese Vorlagen bemalen sowie mit einem Bild oder Foto bedrucken.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Die im Nokia 3200 integrierte Digitalkamera nimmt Bilder mit einer Auflösung von 352 x 288 Pixeln auf und bietet einen Selbstauslöser mit einer Verzögerung von 10 Sekunden. Als Sucher und zum Betrachten der Bilder dient das Farbdisplay, das bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln 4.096 Farben darstellt. Geknipste Bilder lassen sich als MMS an andere versenden oder den Adressbucheinträgen zuweisen, so dass entsprechende Anrufer bereits am Portraitfoto erkannt werden.

Nokia 3200
Nokia 3200
Das 45,1 x 107,5 x 20,8 mm messende Tri-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz. Ferner wird EDGE, GPRS der Klasse 10 sowie HSCSD unterstützt. Über einen XHTML-Browser (WAP 2.0) lassen sich Internet-Inhalte abrufen, die farbige Grafiken im JPEG- oder PNG-Format, Animationen oder Frames verwenden.

Ferner kann das Mobiltelefon Sprachnotizen mit einer Länge von 1 Minute aufzeichnen, bietet eine Infrarot-Schnittstelle, eine Freisprechfunktion, ein Stereo-Radio, eine Taschenlampe, Java-Unterstützung und einen Terminkalender. Die Java-Spiele Virtual Me und Bounce zählen zum Lieferumfang; Multiplayer-Titel lassen sich drahtlos über die Infrarotschnittstelle spielen. Mit einer Akkuladung soll das 90 Gramm wiegende 3200 eine Gesprächszeit von maximal vier Stunden liefern und im Bereitschaftsmodus bis zu zwölf Tage durchhalten.

Das Nokia 3200 soll im vierten Quartal 2003 zum Preis von etwa 250,- bis 300,- Euro ohne Mobilfunkvertrag auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Ulli 21. Apr 2004

Hallo Ihr, ich überlege, ob ich nun bei der Vertragsverlängerung dieses Handy nehmen...

jenny 02. Nov 2003

also ich habe mir ein nokia 3200 zugelegt.importhandyaus england,da es bei uns ja erst...

Natze 03. Okt 2003

Ja,es soll kurz vor Weihnachten zu kaufen sein!!

Fly 02. Okt 2003

ist jetz schon bekannt, wann das Nokia3200 genau auf den Markt kommt???

Banjo 15. Sep 2003

lol


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /