Abo
  • Services:

DiscMaster: Brennsoftware von Intervideo für Einsteiger

Brennsoftware unterstützt alle gängigen CD- und DVD-Formate

Intervideo nimmt mit DiscMaster eine Windows-Software zum Brennen von CDs und DVDs ins Sortiment. Mit DiscMaster will man vor allem Einsteiger ansprechen, indem sich das Programm besonders einfach bedienen lassen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

DiscMaster unterstützt nach Herstellerangaben alle derzeit bekannten Disc-Formate, wozu neben CD-R und CD-RW die DVD-Formate DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R sowie DVD+RW gehören. Während die Software auch Audio-CDs erstellen kann, sind die weiteren Brennfunktionen auf das Speichern von Daten beschränkt - DiscMaster bietet also keine Funktionen für DVD-Authoring. Direkte 1:1-Kopien von CDs oder DVDs fertigt die Software besonders einfach an, verspricht der Intervideo.

DiscMaster 1.0 für die Windows-Plattform soll ab sofort in deutscher Sprache für 19,90 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 3,40€
  2. 2,50€
  3. 5,99€
  4. 3,89€

HaveFun 13. Apr 2004

Du musst unter Konfiguration einen Haken bei "Joilet" setzen ... leider immer wieder bei...

Ulrich Pfingsten 31. Okt 2003

Habe gerade vor kurzem einen Ricoh-Brenner MP5240A in Betrieb genommen. Discmaster lag...

windhaber 28. Sep 2003

bitte einmal :-)

driftar 12. Sep 2003

hmmm.... hab grad gelesen, dass Elaborate Bytes ihr Programm CloneCD vom Markt nehmen...


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
  2. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  3. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"

    •  /