Abo
  • Services:

DiscMaster: Brennsoftware von Intervideo für Einsteiger

Brennsoftware unterstützt alle gängigen CD- und DVD-Formate

Intervideo nimmt mit DiscMaster eine Windows-Software zum Brennen von CDs und DVDs ins Sortiment. Mit DiscMaster will man vor allem Einsteiger ansprechen, indem sich das Programm besonders einfach bedienen lassen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

DiscMaster unterstützt nach Herstellerangaben alle derzeit bekannten Disc-Formate, wozu neben CD-R und CD-RW die DVD-Formate DVD-RAM, DVD-R, DVD-RW, DVD+R sowie DVD+RW gehören. Während die Software auch Audio-CDs erstellen kann, sind die weiteren Brennfunktionen auf das Speichern von Daten beschränkt - DiscMaster bietet also keine Funktionen für DVD-Authoring. Direkte 1:1-Kopien von CDs oder DVDs fertigt die Software besonders einfach an, verspricht der Intervideo.

DiscMaster 1.0 für die Windows-Plattform soll ab sofort in deutscher Sprache für 19,90 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. 17,49€
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

HaveFun 13. Apr 2004

Du musst unter Konfiguration einen Haken bei "Joilet" setzen ... leider immer wieder bei...

Ulrich Pfingsten 31. Okt 2003

Habe gerade vor kurzem einen Ricoh-Brenner MP5240A in Betrieb genommen. Discmaster lag...

windhaber 28. Sep 2003

bitte einmal :-)

driftar 12. Sep 2003

hmmm.... hab grad gelesen, dass Elaborate Bytes ihr Programm CloneCD vom Markt nehmen...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /