Abo
  • Services:

Auto erkennt Handschrift des Fahrers

Eingabe von Einzelbuchstaben zur Fahrzeugkontrolle

Für die Bedienung der Musikanlage und des Navigationssystems hat Siemens eine neuartige Eingabehilfe entwickelt. Sie basiert auf mehreren Tasten, einem Drehsteller mit einer integrierten berührungsempfindlichen Fläche - ähnlich der Maussteuerung auf Notebooks -, auf der Autofahrer mit dem Finger schreiben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Siemens VDO stellte das lernfähige System, das die Schriftzeichen des Benutzers erkennt und in eine Eingabe umsetzt, auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) vom 11. bis 21. September 2003 in Frankfurt vor.

Per Touchpad kann der Fahrer zum Beispiel Navigationsziele oder Telefonnummern eingeben.
Per Touchpad kann der Fahrer zum Beispiel Navigationsziele oder Telefonnummern eingeben.
Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Regensburg
  2. KEX Knowledge Exchange AG, Aachen

Das neue System ist in die Armlehne des Fahrersitzes integriert und kann so bequem mit der Hand erreicht werden. Neben der höheren Bedienerfreundlichkeit bietet es nach Angaben der Ingenieure auch mehr Sicherheit, da der Autofahrer den Blick auf der Straße lassen kann.

Mit den Tasten rund um den Drehsteller, die auch frei programmierbar sind, können die Nutzer die wichtigsten Funktionen etwa Radio oder Navigation direkt anwählen. Im Drehsteller steckt das Touchpad. Dort wird die Bewegung des Fingers erfasst. Der Fahrer kann einzelne Buchstaben oder Silben schreiben, die Eingabe wird ihm dann zur Korrektur vorgelesen.

Die Handschrifterkennungssoftware vergleicht die Eingaben mit abgespeicherten Zeichen und setzt die Befehle um. Das System ist lernfähig und daher personalisierbar. So kann der Fahrer eigene Zeichen definieren, etwa eine Musiknote, die ihn direkt zu einem bestimmten Sender bringt. Ein individuelles Zeichen kann er auch als Passwort für bestimmte Funktionen verwenden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

dafire 15. Sep 2003

Das hantieren an einem Handy in einer zugelassenen Freisprecheinrichtung ist doch nicht...

Mario 13. Sep 2003

dem kann ich mich nur anschliessen! einerseits verbieten sie das handtieren mit dem...

Xeno 12. Sep 2003

sprach gesteuertes radio und der sprecher sagt " aus" lol

dafire 12. Sep 2003

is klar... musikanlage per stimme steuern .. LEEEIIIIISEERRRRR habe ich gesagt !!! :)

c.b. 12. Sep 2003

mahlzeit... Also, eines kapiere ich nicht so ganz: das *handynieren* während der Fahrt...


Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /