Abo
  • Services:

Spieletest: Futurama - Kult-TV-Serie jetzt auf PS2 und Xbox

Screenshot #3
Screenshot #3
Leider haben sich die Entwickler für das Gameplay nicht ähnlich viele kreative Ideen ausgedacht - schon nach kurzer Zeit sinkt die Motivation auf Grund der etwas drögen Level-Gestaltung. Manchmal sind die Level auch schlicht und ergreifend zu groß: Wenn man fast eine halbe Stunde lang Gegenstände einsammeln oder die ewig gleichen Gegner erledigen muss, zehrt das schon an der Motivation.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Screenshot #4
Screenshot #4
Das Drumherum ist dafür erstklassig: Neben den schon beschriebenen Video-Zwischensequenzen ist auch die Spielgrafik auf Grund des Cel-Shading-Looks sehr dicht an der TV-Vorlage. Die bissigen Kommentare von Bender und Co. sind zudem für zahlreiche Lacher gut.

Futurama ist für PlayStation 2 und Xbox ab sofort im Handel erhältlich; beide Versionen sind praktisch identisch.

Fazit:
Schade: Aus Futurama hätte eine der besten Spielumsetzungen einer TV-Serie werden können, das eigens geschriebene Script und die gelungene Präsentation lassen sofort den Flair der Vorlage aufkommen. Leider hinkt das Gameplay hier hinterher - die etwas uninspirierten Hüpf- und Action-Einlagen wirken im Vergleich zum Drumherum viel zu bieder. Wer großer Fan der Serie ist, sollte sich das Spiel sicherlich trotzdem zulegen, um die gelungene Geschichte bis zum Ende zu verfolgen, alle anderen investieren ihr Geld besser in die ebenfalls ab sofort auf VHS und DVD erhältliche Season 3 von Futurama.

 Spieletest: Futurama - Kult-TV-Serie jetzt auf PS2 und Xbox
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. 83,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Busenstar 20. Sep 2003

Gott sei dank beissen leute wie du andere beisser, so dass alle beissen und beissen und...

SkyCAM 17. Sep 2003

Ich muss einigen Meldungen hier wiedersprechen bzw. korrigieren. Fakt ist Futurama wurde...

chojin 17. Sep 2003

You are now dead. Thank you for using Stop'n'Drop. America's favorite suicide booth since...

dennis 17. Sep 2003

gute iee, aber die cell shading quality ist unter aller sau. von einem -z.b. xbox spiel...

Pete 16. Sep 2003

Hi, ich dachte bisher, dass die Selbstmordzellen eine Anspielung auf Produkte eines...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /