Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft preist Half-Life 2 als ultimatives PC-Spiel

"Valve-Titel demonstriert, was mit DirectX 9 möglich ist"

Microsoft hat in einer Pressemitteilung verkündet, dass man den mit Spannung erwarteten Ego-Shooter Half-Life 2 als neuen Benchmark im PC-Spiele-Segment betrachte, an dem sich alle zukünftigen Action-Titel messen müssten. Die Ankündigung ist natürlich nicht ganz ohne Eigennutz - nach Meinung von Microsoft habe die hohe Qualität des Spiels nämlich sehr viel mit der Verwendung von DirectX 9.0 zu tun.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2
Half-Life 2
"Wir betrachten Half-Life 2 als den neuen Benchmark für die Art von spannenden Spielen, die mittlerweile auf der Windows-Plattform entwickelt werden können. DirectX 9.0 trägt dabei einen großen Teil zur Entwicklung derartiger State-of-the-art-Spiele bei", meint Dean Lester, General Manager Windows Gaming und Graphics bei Microsoft.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

Nach Angaben von Valve und Microsoft würde DirectX 9.0 grafische Möglichkeiten eröffnen, die einem vorher nicht zur Verfügung gestanden hätten, unter anderem ein verbessertes Bump Mapping und zahlreiche neue Lichteffekte. "DirectX 9.0 hat uns im großen Umfang dabei geholfen, einen würdigen Nachfolger zu Half-Life zu entwickeln, der Windows-Spielern genau das gibt, was sie erwartet haben - eine unnachahmliche Erfahrung. Wir sind glücklich darüber, dass unsere Partnerschaft mit Microsoft einen Titel hervorgebracht hat, auf den wir alle stolz sein können", kommentiert Gabe Newell vom Half-Life-Entwickler Valve.

Half-Life 2 soll bereits Ende September 2003 für PC erscheinen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10

LoL 28. Okt 2003

Hi, dass ist ja wohl n' Witz, wa? Weißt du worauf Doom 3 aufbaut? OpenGL 1.4! Tja, nix da...

jaydee 19. Sep 2003

Ja, damit kann mann nicht soviel Kohle machen. (bzw.=Platforumunabhängig=M$-Monopol...

cvk 14. Sep 2003

Schade, hatte mich gerade auf das Spiel gefreut, aber *das* kann einem die ganze...

Xeno 12. Sep 2003

wo von redest du noch nie gehört

Xeno 12. Sep 2003

na ja open gl ist open und kann frei erweitert werden ist halt n bisel arbeit eher...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /