Abo
  • Services:

MOHAA Allied Assault - Breakthrough: Multiplayer-Demo ist da

Zwei Italien-Level spielbar

Die Demo des Zweiter-Weltkrieg-Spiels "Medal of Honor Allied Assault-Breakthrough" ist nun für PC erschienen. Electronic Arts hat dabei gleich zwei Multiplayer-Karten für den zweiten Zusatzteil des Erfolgstitels eingebaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spieler kann an den amerikanischen Landungen am italienischen Festland in Anzio und der Landung vor Palermo in Sizilien teilnehmen. Im Demo kann der neue Befreiungsmodus ausprobiert werden, bei dem man Spielkameraden, die verletzt sind, retten muss, um den Kampf fortsetzen zu können.

Stellenmarkt
  1. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  2. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit

Die Demo erlaubt die Teilnahme von bis zu 32 Spielern pro Server und ist 205 MByte groß. Sie kann außer von Electronic Arts' FTP-Server auch von zahllosen Mirror-Websites heruntergeladen werden.

Das komplette Spiel, das auch einen Singleplayer-Modus enthält, soll ab Herbst 2003 auf den Markt kommen und 20 Level bestehend aus elf Einzelspieler-Leveln und neun Multiplayerkarten enthalten. Es thematisiert den Eintritt der amerikanischen Streitkräfte im europäischen Kriegsschauplatz und deckt die Zeitspanne von 1943 bis 1944 ab.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  2. (-80%) 1,99€
  3. 5,99€
  4. (-34%) 22,99€

(>DNK&lt... 25. Sep 2003

Mohaa ist mit abstand das geilste was mir passieren konnte, ich bin nun seit 3 Jahren...

RATM 11. Sep 2003

Die Demo ist eher entaeuschend. Nach Wolfenstein ET muss man sich schon an mehr als nur...

websurfer 11. Sep 2003

warum nicht auf MAC OS???


Folgen Sie uns
       


Raytracing in Metro Exodus im Test

Wir schauen uns Raytracing in Metro Exodus genauer an.

Raytracing in Metro Exodus im Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /