Abo
  • Services:

Spieletest: Tron 2.0 - Ungewöhnlicher Shooter zum Kultfilm

Screenshot #3
Screenshot #3
Spielerisch sind all diese Elemente allerdings weitaus weniger spektakulär, als sie sich im ersten Moment anhören - prinzipiell spielt sich Tron 2.0 nämlich wie jeder andere Ego-Shooter auch. Zahlreiche Bots wollen aus dem Weg geräumt und kleinere Rätsel gelöst werden, wobei diese meist nicht viel mehr als die üblichen Schalter- und Objekt-Sammel-Aufgaben darstellen. Der Unterschied liegt hier also mehr in der Bezeichnung und der grafischen Gestaltung von allem, weniger im Gameplay selbst.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, Stuttgart

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch die Waffen sind mehr oder weniger genretypisch: Zwar besitzt Jet als Hauptwaffe einen Diskus, der sich auf Gegner schleudern lässt oder auch zum Blocken feindlicher Angriffe dient. Der spielt sich praktisch vor allem auf Grund seiner hohen Geschwindigkeit aber nicht viel anders als ein Maschinengewehr. Zusätzlich gibt es im Spielverlauf aber auch wirkliche Gewehre sowie unter anderem einen Lichtball, der als Granate dient.

Screenshot #5
Screenshot #5
Richtig Abwechslung bringen dafür die bereits aus dem Film bekannten Lightcycle-Rennen ins Spiel: In einem vorgegebenen Areal tritt man mit einem futuristischen Motorrad gegen mehrere Gegner an und versucht, nicht in einen der Streifen, den die Motorräder hinterlassen, hineinzurasen. Die rasanten Rennen, die auf Grund der etwas gewöhnungsbedürftigen Steuerung ein wenig Einarbeitungszeit verlangen, lassen sich übrigens auch extra im Spiel anwählen und können im Multiplayer gegen mehrere Mitspieler gespielt werden.

 Spieletest: Tron 2.0 - Ungewöhnlicher Shooter zum KultfilmSpieletest: Tron 2.0 - Ungewöhnlicher Shooter zum Kultfilm 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)

Hotohori 14. Jan 2011

Persönlich Wette gerade wieder gewonnen, die Seite existiert nicht mehr, war so...

guguu 21. Nov 2009

Die erste Antwort, die mir auf der Zunge liegt, lautet "lerne erst mal deutsche...

hahaha 03. Feb 2008

HAhaahha man, der film is 20 jahre alt, was erwartest du? xD

Vile 15. Jan 2007

Hallo :-) Es gibt eine neue Fanseite zu TRON 2.0! Auf der findet man alles was man sich...

Bist schwul... 28. Feb 2005

Bist schwul oda was? Dare Devil?? BIST SCHWUL ODA WAS?????


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /