Abo
  • Services:

Flash Player in neuer Version erhältlich

Flash Player 7.0 erscheint zusammen mit anderer Macromedia-Software

Der Flash Player ist ab sofort in der Version 7.0 in englischer Sprache kostenlos für Windows und MacOS X erhältlich und bietet einige kleine Verbesserungen. Parallel mit dem Erscheinen der neuen Version des Flash Player verkündet Macromedia die sofortige Verfügbarkeit der Ende August 2003 angekündigten Produkte Dreamweaver, Flash und Fireworks in englischer Sprache.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch Ende August 2003 hieß es von Macromedia, dass der Flash Player 7.0 eine bis zu acht Mal höhere Geschwindigkeit liefern wird. Davon blieb nun nur übrig, dass der Player lediglich auf der MacOS-X-Plattform doppelt so schnell zu Werke gehen soll.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Schwenningen
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden

Der Flash Player unterstützt nun Cascading Style Sheets (CSS), womit Entwickler HTML- und Flash-Inhalte mit einer einheitlichen Formatierung vermischen können. Eine neue Unterstützung für Simple Object Access Protocol (SOAP) soll Entwicklern ermöglichen, über Unternehmensdaten in einer Service-orientierten Architektur anbieten zu können. Schließlich lässt sich die automatische Update-Funktion vom Anwender konfigurieren und so nach den eigenen Anforderungen konfigurieren.

Macromedia bietet den Flash Player 7.0 ab sofort für die Plattformen Windows und MacOS X ausschließlich in englischer Sprache zum Download an. Eine deutschsprachige Version der Software soll zu einem späteren, nicht genannten Termin erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 5€
  3. 4,95€

Murphy 06. Mär 2004

Geht mir auch so...kann man den Krams nicht noch anderswo bekommen???Der D-Load geht net...

Hugo Habicht 28. Nov 2003

SO EIN ROTZ!!!!!! DES DING MAG MICH EINFACH NET! HM!

limes 11. Sep 2003

"Noch Ende August 2003 hieß es von Macromedia, dass der Flash Player 7.0 eine bis zu acht...

  10. Sep 2003

honk tolles wort lange nicht gehört

selber... 10. Sep 2003

du honk, es is von der brandneuen version die rede..


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /