Abo
  • Services:

Flash Player in neuer Version erhältlich

Flash Player 7.0 erscheint zusammen mit anderer Macromedia-Software

Der Flash Player ist ab sofort in der Version 7.0 in englischer Sprache kostenlos für Windows und MacOS X erhältlich und bietet einige kleine Verbesserungen. Parallel mit dem Erscheinen der neuen Version des Flash Player verkündet Macromedia die sofortige Verfügbarkeit der Ende August 2003 angekündigten Produkte Dreamweaver, Flash und Fireworks in englischer Sprache.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch Ende August 2003 hieß es von Macromedia, dass der Flash Player 7.0 eine bis zu acht Mal höhere Geschwindigkeit liefern wird. Davon blieb nun nur übrig, dass der Player lediglich auf der MacOS-X-Plattform doppelt so schnell zu Werke gehen soll.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, München
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Der Flash Player unterstützt nun Cascading Style Sheets (CSS), womit Entwickler HTML- und Flash-Inhalte mit einer einheitlichen Formatierung vermischen können. Eine neue Unterstützung für Simple Object Access Protocol (SOAP) soll Entwicklern ermöglichen, über Unternehmensdaten in einer Service-orientierten Architektur anbieten zu können. Schließlich lässt sich die automatische Update-Funktion vom Anwender konfigurieren und so nach den eigenen Anforderungen konfigurieren.

Macromedia bietet den Flash Player 7.0 ab sofort für die Plattformen Windows und MacOS X ausschließlich in englischer Sprache zum Download an. Eine deutschsprachige Version der Software soll zu einem späteren, nicht genannten Termin erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Murphy 06. Mär 2004

Geht mir auch so...kann man den Krams nicht noch anderswo bekommen???Der D-Load geht net...

Hugo Habicht 28. Nov 2003

SO EIN ROTZ!!!!!! DES DING MAG MICH EINFACH NET! HM!

limes 11. Sep 2003

"Noch Ende August 2003 hieß es von Macromedia, dass der Flash Player 7.0 eine bis zu acht...

  10. Sep 2003

honk tolles wort lange nicht gehört

selber... 10. Sep 2003

du honk, es is von der brandneuen version die rede..


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /