Abo
  • Services:

Star Wars Galaxies: Foren für Nichtabonnenten gesperrt

Öffentlicher Zugang zu Message Boards wird verhindert

Lucas Arts und Sony Online Entertainment haben die offiziellen Foren zum Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies für die Öffentlichkeit gesperrt, nur noch registrierte Abonnenten haben Zugang zu diesem Bereich. So will man offensichtlich verhindern, dass Kritik im Forum potenzielle Käufer des Titels abschreckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies ist in den USA seit Ende Juni 2003 erhältlich, hatte allerdings mit erheblichen Startproblemen zu kämpfen - unter anderem war es zu Beginn für viele Käufer des Spiels nicht möglich, sich online anzumelden, was zu zahlreichen bösen Kommentaren im Forum der offiziellen Website führte. Auch wenn diese Probleme mittlerweile behoben sind, gibt es weiterhin eine Reihe unzufriedener Spieler, die sich in den Foren etwa über vorab versprochene, aber nicht in das Spiel integrierte Funktionen ärgern.

Um diese Kommentare nicht der gesamten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind die Foren nun nur noch für Abonnenten des Spiels einsehbar. Zudem muss man über eine offizielle Fanclub-Mitgliedschaft verfügen, um Kommentare lesen und selbst abgeben zu können. Laut den Entwicklern des Spiels habe beinahe jedes Online-Rollenspiel mit ähnlichen Startproblemen zu kämpfen; man wolle aber verhindern, dass mögliche Käufer durch negative Kommentare abgeschreckt werden. Zudem sei es Nichtabonnenten des Spiels nur sehr schwer möglich, die Relevanz der im Forum genannten Kritikpunkte richtig einzuschätzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

wurst 12. Nov 2003

Was Du dringend brauchst, ist ein Duden, eine Ausgabe der Deutschen Grammatik und ein...

Rikko 12. Nov 2003

Halts Maul

Rikko 12. Nov 2003

Halts Maul scheiss mregistrierung braucht kein mensch du PENNER

Andreas 11. Sep 2003

Mann muss keine Beitraege loeschen, sondern zu den kritischen Beitraegen einfach...

Inu 10. Sep 2003

Und warum Sperren Sie den Zugang dann? Ganz offensichtlich sind ihnen ein paar Posts von...


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

    •  /