Abo
  • Services:

Star Wars Galaxies: Foren für Nichtabonnenten gesperrt

Öffentlicher Zugang zu Message Boards wird verhindert

Lucas Arts und Sony Online Entertainment haben die offiziellen Foren zum Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies für die Öffentlichkeit gesperrt, nur noch registrierte Abonnenten haben Zugang zu diesem Bereich. So will man offensichtlich verhindern, dass Kritik im Forum potenzielle Käufer des Titels abschreckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies
Star Wars Galaxies ist in den USA seit Ende Juni 2003 erhältlich, hatte allerdings mit erheblichen Startproblemen zu kämpfen - unter anderem war es zu Beginn für viele Käufer des Spiels nicht möglich, sich online anzumelden, was zu zahlreichen bösen Kommentaren im Forum der offiziellen Website führte. Auch wenn diese Probleme mittlerweile behoben sind, gibt es weiterhin eine Reihe unzufriedener Spieler, die sich in den Foren etwa über vorab versprochene, aber nicht in das Spiel integrierte Funktionen ärgern.

Um diese Kommentare nicht der gesamten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, sind die Foren nun nur noch für Abonnenten des Spiels einsehbar. Zudem muss man über eine offizielle Fanclub-Mitgliedschaft verfügen, um Kommentare lesen und selbst abgeben zu können. Laut den Entwicklern des Spiels habe beinahe jedes Online-Rollenspiel mit ähnlichen Startproblemen zu kämpfen; man wolle aber verhindern, dass mögliche Käufer durch negative Kommentare abgeschreckt werden. Zudem sei es Nichtabonnenten des Spiels nur sehr schwer möglich, die Relevanz der im Forum genannten Kritikpunkte richtig einzuschätzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 127,75€ + Versand
  3. 120,84€ + Versand
  4. bei Alternate.de

wurst 12. Nov 2003

Was Du dringend brauchst, ist ein Duden, eine Ausgabe der Deutschen Grammatik und ein...

Rikko 12. Nov 2003

Halts Maul

Rikko 12. Nov 2003

Halts Maul scheiss mregistrierung braucht kein mensch du PENNER

Andreas 11. Sep 2003

Mann muss keine Beitraege loeschen, sondern zu den kritischen Beitraegen einfach...

Inu 10. Sep 2003

Und warum Sperren Sie den Zugang dann? Ganz offensichtlich sind ihnen ein paar Posts von...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /