Abo
  • Services:

Sony: Mehr als 60 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert

Produktion wird auf 3 Millionen Geräte pro Monat erhöht

Sony hat sich erneut zu den ausgelieferten Stückzahlen der PlayStation 2 geäußert und damit wieder einmal die Vormachtstellung der eigenen Spielekonsole untermauert. Seit der Produkteinführung am 4. März 2000 in Japan konnten bis Anfang September 2003 bereits knapp über 60 Millionen Geräte ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

14,17 Millionen PlayStation 2 gingen davon nach Japan, 26,42 Millionen Geräte nach Nordamerika. In Europa wurden seit der Markteinführung am 24. November 2000 bis heute 19,44 Millionen Einheiten ausgeliefert.

In Vorbereitung auf das anstehende Weihnachtsgeschäft soll die Produktion noch weiter gesteigert werden: Bis zu 3 Millionen Geräte will man fortan monatlich produzieren und ausliefern, um die erwartete große Nachfrage decken zu können. Spieler können sich derweil über mittlerweile mehr als 2.000 erhältliche PlayStation-2-Programme freuen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Mr.Floppy 10. Sep 2003

Ah ja, dann stehen deiner Meinung nach also noch ca. 50 Millionen PS2s bei Karstadt??

Holo_Comander 10. Sep 2003

Ja genau wers glaubt is ein Depp.Vielleicht ausgeliefert aber nicht verkauft

:joe 10. Sep 2003

ganz recht! bei diesen kommentaren hier kann man nur mit dem kopf schütteln. ... und oben...

sarge 10. Sep 2003

Naja lieber mein Geld an die Japaner für Eis in der Antarktis, als Geld an ein...

anoymous 10. Sep 2003

Seid ihr wirklich so dumm?


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /