Abo
  • Services:

Sony: Mehr als 60 Millionen PlayStation 2 ausgeliefert

Produktion wird auf 3 Millionen Geräte pro Monat erhöht

Sony hat sich erneut zu den ausgelieferten Stückzahlen der PlayStation 2 geäußert und damit wieder einmal die Vormachtstellung der eigenen Spielekonsole untermauert. Seit der Produkteinführung am 4. März 2000 in Japan konnten bis Anfang September 2003 bereits knapp über 60 Millionen Geräte ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

14,17 Millionen PlayStation 2 gingen davon nach Japan, 26,42 Millionen Geräte nach Nordamerika. In Europa wurden seit der Markteinführung am 24. November 2000 bis heute 19,44 Millionen Einheiten ausgeliefert.

In Vorbereitung auf das anstehende Weihnachtsgeschäft soll die Produktion noch weiter gesteigert werden: Bis zu 3 Millionen Geräte will man fortan monatlich produzieren und ausliefern, um die erwartete große Nachfrage decken zu können. Spieler können sich derweil über mittlerweile mehr als 2.000 erhältliche PlayStation-2-Programme freuen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 29,95€
  3. (-50%) 4,99€
  4. 2,49€

Mr.Floppy 10. Sep 2003

Ah ja, dann stehen deiner Meinung nach also noch ca. 50 Millionen PS2s bei Karstadt??

Holo_Comander 10. Sep 2003

Ja genau wers glaubt is ein Depp.Vielleicht ausgeliefert aber nicht verkauft

:joe 10. Sep 2003

ganz recht! bei diesen kommentaren hier kann man nur mit dem kopf schütteln. ... und oben...

sarge 10. Sep 2003

Naja lieber mein Geld an die Japaner für Eis in der Antarktis, als Geld an ein...

anoymous 10. Sep 2003

Seid ihr wirklich so dumm?


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Hands on

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

Huawei P30 Pro - Hands on Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
Stadia ausprobiert
Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
Von Peter Steinlechner


      •  /