Chipkarte soll Kfz-Fahrzeugschein ersetzen

Deutschland soll internationale Vorreiterrolle ausbauen

Noch in diesem Jahr will die Europäische Union die Richtlinie zur Ausstellung von Kfz-Fahrzeugscheinen überarbeiten. Künftig können die Mitgliedsstaaten wählen, ob sie den herkömmlichen Fahrzeugschein auf Papier oder einen digitalen Fahrzeugschein als Chipkarte ausstellen. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) plädiert dafür, dass Deutschland hier eine internationale Vorreiterrolle übernimmt und künftig ausschließlich einen elektronischen Fahrzeugschein ausstellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Fahrzeugdokumente in digitaler Form machen dem Lobbyverein der IT-Industrie zufolge die Zulassung, Ummeldung und technische Untersuchungen von Autos effizienter und kostengünstiger. Insgesamt sollen nach Meinung von Bitkom alle Papierdokumente durch eine einzige Chipkarte ersetzt werden. Außerdem erleichtert sie die Bekämpfung der Autokriminalität.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in IT-Abteilung - Helpdesk
    PLUTA Rechtsanwalts GmbH, Ulm
  2. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München Wolfsburg
Detailsuche

Vorteile bringe der digitale Fahrzeugschein auch, neben der theoretischen Ummeldemöglichkeit vom PC aus, für TÜV und Dekra. Sie können z.B. Ergebnisse der Haupt- und Abgasuntersuchungen auf dem Chip speichern. Außerdem ermöglicht er, dass Autowerkstätten oder Pannenhelfer neue Dienstleistungen anbieten können. Natürlich muss sichergestellt werden, dass die gespeicherten Daten jederzeit gelesen, aber nur von autorisierten Stellen wie beispielsweise Zulassungsstellen verändert werden können.

Der elektronische Fahrzeugschein bietet nach Ansicht von Bitkom eine ideale Möglichkeit, große Bevölkerungskreise mit Chipkarten besser vertraut zu machen. Auch deshalb legt Bitkom der Bundesregierung nahe, den elektronischen Fahrzeugschein schnellstmöglich einzuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

Isabella 10. Feb 2005

Ab wann soll die KFZ-Fahrzeugschein Chipkarte in Deutschland kommen bzw. wann kann die...

Oli 10. Sep 2003

Sicher, der völlig gläserne Bürger ist im Rahmen des möglichen. Aber die Diskrepanz...

Heiko 10. Sep 2003

Da taeuscht Du dich aber gewaltig. Was meinst du was mit den Daten deiner Hertie...

Heiko 10. Sep 2003

Handlicher? Ich weiss gar nicht wie viele Chipkarten ich noch mit mir rumtragen soll...

KoTxE 10. Sep 2003

Nun ich würde mich auch wehren wenn es darum ginge mehr als die Daten von meinem Auto auf...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /