Abo
  • Services:

i905D: Weiterer 6-Farb-Fotofarbdrucker von Canon

Etwas langsamer als i965, aber mit Farb-LCD

Der Canon i905D bietet sich mit seinem 6-Farb-Tintensystem mit Einzelpatronen und einer Auflösung von bis zu 4.800 x 2.400 dpi speziell für den Fotodruck an. Letztlich handelt es sich aber um einen 600-dpi-Drucker.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon i905D
Canon i905D
Im Gegensatz zu dem ansonsten sehr ähnlichen und gleich teuren Canon-Tintenstrahldrucker i965 kann das Gerät nicht direkt xDCards nutzen, druckt etwas langsamer und verfügt über ein Farb-LCD zur Menüsteuerung und Vorabbildkontrolle.

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Der Drucker ist sowohl Canon-DirectPrint-kompatibel als auch zum herstellerübergreifenden PictBridge-Standard konform. Beide Technologien erlauben den Fotodruck von Digitalkameras aus. Natürlich kann man auch von PC und Mac per USB-2.0-Schnittstelle drucken.

Per 4-in-1-Kartenadapter besteht außerdem Kompatibilität zu vielen Speichermedien. Es kann von CF-Karte, Microdrive, MMC, SmartMedia und MemoryStick gelesen und ohne PC gedruckt werden. Über einen optionalen Adapter lassen sich zusätzlich xDCards nutzen. Über das eingebaute hochklappbare 2-Zoll-Farb-LCD kann man die gewünschten Fotos auswählen.

Der Drucker bietet eine Tintentröpfchengröße von 2 Picolitern und druckt bis zu acht Seiten in Schwarz-Weiß und bis zu sieben Farbseiten pro Minute aus. Den Fotoprint in 10 x 15 cm erledigt er nach Herstellerangaben innerhalb von circa 75 Sekunden. Das Gerät kann Fotos randlos in Postkartengröße (10 x 15 cm), auf 13 x 18 cm oder DIN A4 drucken. Der Stapeleinzug fasst 150 Blatt.

Zum Lieferumfang gehört neben einem 50-Blatt-Fotopapierfach auch eine Medien-Halterung zum Druck auf geeigneten beschichteten CDs oder DVDs. Eine Windows-Software für den Druck der Labels ist im Lieferumfang enthalten.

Der Canon i905D misst 432 x 300 x 194 mm und soll ab November 2003 für 299,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Knut 11. Sep 2003

mal ne dumme frage: merkt man den geschwindigkeitsunterschied zwischen usb 1.1 (=usb 2.0...

blau-weiß 10. Sep 2003

Wieviel USB 2.0 ist denn in diesem Drucker drin? USB 2.0 verspricht ja auch "Hot Plug...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /