Neuauflage der Nikon D1X mit erweiterter Ausstattung

Mehr interner Speicher für erhöhte Aufnahmefrequenz

Die D1X, das Flaggschiff der digitalen Nikon-Spiegelreflexkameras, wird aufgerüstet. Ein zusätzlicher RAM-Baustein sorgt nach Herstellerangaben für eine höhere interne Speicherkapazität, so dass statt der bisherigen neun jetzt 21 JPEG-Dateien zwischengespeichert werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Käufer der Nikon D1X erhalten außerdem nun mit dem Kauf eine auf eine Nutzungsdauer von 30 Tagen begrenzte Vollversion der Bildbearbeitungssoftware Nikon Capture 3.5. Im Karton liegt ein Freischaltcode, mit dem die Testversion zur unbegrenzten Nutzung freischalten kann.

Nikon D1X mit Zoomobjektiv
Nikon D1X mit Zoomobjektiv
Stellenmarkt
  1. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
  2. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Gerade im Fotoversandhandel dürfte die Update-Politik von Nikon zu einigen Schwierigkeiten führen - denn die verbesserte Version der Nikon D1X ist nur am neuen Produktkarton samt Aufkleber mit der Aufschrift "Powered Up" erkennbar. Man sollte sich wenn möglich bei Bestellungen zusichern lassen, dass die Kamera auch tatsächlich eine Powered-Up-Version ist, oder versuchen, bei einem älteren Modell einen Preisnachlass zu erzielen.

Neben weiteren Neuerungen von Nikon Capture 3.5 sind zwei für die D1X relevante Funktionen besonders erwähnenswert. Zum einen bietet Nikon Capture 3.5 die Möglichkeit, mit einer D1X aufgenommene RAW-Bilder mit einer Bildgröße von 10 Megapixeln zu öffnen, zum anderen erlaubt die neue Palette "Vignettierungssteuerung" eine Vignettierungskorrektur von RAW-Bildern, die mit einer Kamera der D-Serie aufgenommen wurden.

Das Produktpaket mit der D1X inklusive Speichererweiterung und der Vollversion von Nikon Capture 3.5 soll ab sofort erhältlich sein und kostet 4.699,- Euro. Das D1X Powered up Kit für knapp 5.000,- Euro enthält neben einem Akku samt Ladegerät und einem Netzteil für die Kamera noch ein Firewire-Kabel zum Anschluss an den Rechner.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple mit 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple verkaufte viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör als im letzten Jahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

dervogt 16. Nov 2008

Es gibt nicht besseres als NIKON - siehe zB. NIKON D2x - und wenn doch, Canon ist es...

juliane666 27. Apr 2005

gibt es lithium ionen-akkus für die D1x ?

Yaph 16. Sep 2004

es mag sein, dass Nikon etwas teuer ist, aber meine D1x schießt jede Woche über 3000...

Gerd 25. Jun 2004

An einen Profihammer wie der Nikon F5 führt einfach kein Weg vorbei. Eine solch robuste...

gitti 23. Okt 2003

habe seit 2jahren die d1x. fazit: canon nie wieder.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /