Im Taschenbuchformat: Mobile USB-2.0-Festplatten von Hama

2,5-Zoll-Festplatten mit 20, 40 und 60 GByte

Der Zubehöranbieter Hama hat eine neue Serie von externen Festplatten für die USB-2.0-Schnittstelle vorgestellt: Die "DataBackup Drives" mit wahlweise 20, 40 oder 60 GByte Speichervolumen sollen dank ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts auch in der Jackentasche mitgenommen werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Hama DataBackup Drive
Hama DataBackup Drive
In den mit 13 x 7,5 x 1,5 cm etwa taschenbuchgroßen, 160 Gramm wiegenden Hama DataBackup Drives arbeiten 2,5-Zoll-IDE-Festplatten. Laut Hama werden dabei Laufwerke mit 4.200 Umdrehungen/Minute, 2 MByte Cache und mittlerer Zugriffszeit von 12 ms von Fujitsu, Hitachi oder Toshiba verbaut. Zur Anbindung der 2,5-Zoll-Festplatten an die USB-Schnittstelle wird ein "NEC USB 2.0 to IDE"-Adapterchip genutzt.

Stellenmarkt
  1. Referent:in (m/w/d) Data Center Services
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. Referent*in Informationstechnologie (m/w/d)
    Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH, Hagen
Detailsuche

Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Port, bei Systemen mit zu schwacher USB-Stromversorgung kann auch das mitgelieferte externe Netzteil genutzt werden. Der mobile Datenträger ist abwärtskompatibel zum älteren USB-1.1-Standard, erreicht seine volle Leistung allerdings erst bei Anschluss an eine USB-2.0-Schnittstelle. Treiber für Windows 98SE, MacOS 8.6 oder 9.x liegen bei, für Windows ME, 2000 und XP werden keine benötigt.

Das "DataBackup Drive 20 GB" kostet 160,- Euro, das "DataBackup Drive 40 GB" liegt bei 200,- Euro, während das größte Modell, das "DataBackup Drive 60 GB", mit rund 300 Euro am teuersten ist. Die Auslieferung der Laufwerke an den Handel hat Hama zufolge bereits begonnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

dws 08. Dez 2003

Hallo, was für ein Hersteler ist zur Zeit der "Beste"? Immer noch Maxtor? Gruß DWS

AK 10. Sep 2003

Besser als mobile Festplatten, da 'unbegrenzter' Platz u. Schutz vor Datenverlust: APACER...

herbz 10. Sep 2003

aber ihr vergesst alle das wichtigste Wenn ich im Zug vor meinem Laptop Hocke und eine...

limes 09. Sep 2003

Hmm...erstmal zum wiederholt auftauchenden Argument "Hemdtaschenformat": Selbst wenn das...

Klaus 09. Sep 2003

USB 2.0 Gehäuse gibts für 3,5" ab ca. 40 Euro. Eine normale 3,5" Festplatte mit 160 GB...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /