• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Opterons von AMD

Opteron mit 2 GHz nun auch für Ein- und Acht-Prozessor-Systeme

AMD erweitert seine Familie von Server-Prozessoren um die neuen Opteron-Modelle 846 und 146. Die Chips unterstützen Systeme mit bis zu acht Prozessoren und können sowohl 32-Bit- als auch 64-Bit-Applikationen ausführen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Opteron 846 ist für Systeme mit vier bis acht Prozessoren vorgesehen, sie laufen wie der Opteron 246 für Dual-Prozessor-Systeme mit einer Taktfrequenz von 2 GHz. Der Opteron 146 hingegen ist für Ein-Prozessor-Systeme vorgesehen. Die drei Chips unterscheiden sich dabei nur in der Zahl ihrer HyperTransport-Links, was die Zahl der maximal in einem System einsetzbaren Prozessoren beschränkt.

Der neue Opteron 146 soll sofort weltweit zu haben sein, während der Opteron 846 zunächst nur in Nordamerika über AMDs Validated Server Programm erhältlich sein soll. Die Preise für die beiden Chips sollen bei Abnahme von 1.000 Stück bei 669,- US-Dollar (Opteron 146) bzw. 3.199,- US-Dollar (Opteron 846) liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 2,99€
  4. (-79%) 5,99€

testar 09. Sep 2003

Ich glaube das hat er.. :)

Marc O 09. Sep 2003

n'abend zusammen, Mich Würde mal interessieren Welche Hersteller für den Opteron 846...

Executor17361 09. Sep 2003

Dies sollte zur Verhinderung eines solchen dienen. Leider hast du es nicht verstanden...

dude 09. Sep 2003

also dieser versuch einen flamewar anzufackeln ist ja ganz schön billig oder ?? ;)

Executor17361 09. Sep 2003

Man könnte jetzt darüber streiten welcher CPU Hersteller denn besseren Prozessor baut...


Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
    •  /