Abo
  • Services:

Zend Studio 3.0: Neuer Debugger und Projektmanagement-Tool

Neue Version von Zends PHP-Entwicklungsumgebung unterstützt PHP 5

Zend Technologies hat mit Zend Studio 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung für PHP- und JavaScript auf den Markt gebracht. Zend verspricht eine deutlich höhere Geschwindigkeit sowie leistungsstarke Debugger- und Projektmanagement-Tools.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version des Zend-Studio unterstützt bereits das kommende Release 5 von PHP und bietet zudem neue Funktionen, die Entwicklern helfen sollen, stabilen, fehlerfreien Code schreiben zu können. Dazu zählen ein Remote Debugger, Debug URL sowie schnelles Debugging direkt über den Browser. Mit dem Code Profiler lassen sich zudem die Programmbestandteile identifizieren, die eine PHP-Anwendung verlangsamen. Der Code Analyzer analysiert den statischen Quellcode und versucht, problematische Codes anzugleichen.

Zend Studio ist ab 195,- US-Dollar erhältlich, die Version Zend Studio Plus kostet 249,- US-Dollar und umfasst alle Upgrades und den Support für ein Jahr. Zend Studio unterstützt Windows, Linux und MacOS X. Für Nutzer, die Zend Studio bereits einsetzen, bestehen Möglichkeiten zum Upgrade.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 449€ + 5,99€ Versand

gf 09. Sep 2003

sie hängen schon länger am root-tree

Mario 09. Sep 2003

-v Wo sind denn die genannten IDEs reifer als Zend Studio? Mario

Markus Wolff 09. Sep 2003

Bis auf das Borland-Dingens habe ich mit allen diesen Tools schon gearbeitet. Wo soll...

Elmar 09. Sep 2003

Exakt. Die Serverfeatures wird man natürlich kaum bei seinem Provider finden und kann es...

christoph 09. Sep 2003

Den Infos nach auf der Webseite ist im Zend Studio der Server enthalten, also könnte man...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /