Abo
  • Services:

Zend Studio 3.0: Neuer Debugger und Projektmanagement-Tool

Neue Version von Zends PHP-Entwicklungsumgebung unterstützt PHP 5

Zend Technologies hat mit Zend Studio 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung für PHP- und JavaScript auf den Markt gebracht. Zend verspricht eine deutlich höhere Geschwindigkeit sowie leistungsstarke Debugger- und Projektmanagement-Tools.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version des Zend-Studio unterstützt bereits das kommende Release 5 von PHP und bietet zudem neue Funktionen, die Entwicklern helfen sollen, stabilen, fehlerfreien Code schreiben zu können. Dazu zählen ein Remote Debugger, Debug URL sowie schnelles Debugging direkt über den Browser. Mit dem Code Profiler lassen sich zudem die Programmbestandteile identifizieren, die eine PHP-Anwendung verlangsamen. Der Code Analyzer analysiert den statischen Quellcode und versucht, problematische Codes anzugleichen.

Zend Studio ist ab 195,- US-Dollar erhältlich, die Version Zend Studio Plus kostet 249,- US-Dollar und umfasst alle Upgrades und den Support für ein Jahr. Zend Studio unterstützt Windows, Linux und MacOS X. Für Nutzer, die Zend Studio bereits einsetzen, bestehen Möglichkeiten zum Upgrade.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 17,49€

gf 09. Sep 2003

sie hängen schon länger am root-tree

Mario 09. Sep 2003

-v Wo sind denn die genannten IDEs reifer als Zend Studio? Mario

Markus Wolff 09. Sep 2003

Bis auf das Borland-Dingens habe ich mit allen diesen Tools schon gearbeitet. Wo soll...

Elmar 09. Sep 2003

Exakt. Die Serverfeatures wird man natürlich kaum bei seinem Provider finden und kann es...

christoph 09. Sep 2003

Den Infos nach auf der Webseite ist im Zend Studio der Server enthalten, also könnte man...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /