Abo
  • Services:

Zend Studio 3.0: Neuer Debugger und Projektmanagement-Tool

Neue Version von Zends PHP-Entwicklungsumgebung unterstützt PHP 5

Zend Technologies hat mit Zend Studio 3.0 eine neue Version seiner integrierten Entwicklungsumgebung für PHP- und JavaScript auf den Markt gebracht. Zend verspricht eine deutlich höhere Geschwindigkeit sowie leistungsstarke Debugger- und Projektmanagement-Tools.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Version des Zend-Studio unterstützt bereits das kommende Release 5 von PHP und bietet zudem neue Funktionen, die Entwicklern helfen sollen, stabilen, fehlerfreien Code schreiben zu können. Dazu zählen ein Remote Debugger, Debug URL sowie schnelles Debugging direkt über den Browser. Mit dem Code Profiler lassen sich zudem die Programmbestandteile identifizieren, die eine PHP-Anwendung verlangsamen. Der Code Analyzer analysiert den statischen Quellcode und versucht, problematische Codes anzugleichen.

Zend Studio ist ab 195,- US-Dollar erhältlich, die Version Zend Studio Plus kostet 249,- US-Dollar und umfasst alle Upgrades und den Support für ein Jahr. Zend Studio unterstützt Windows, Linux und MacOS X. Für Nutzer, die Zend Studio bereits einsetzen, bestehen Möglichkeiten zum Upgrade.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 3,40€
  2. 32,95€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

gf 09. Sep 2003

sie hängen schon länger am root-tree

Mario 09. Sep 2003

-v Wo sind denn die genannten IDEs reifer als Zend Studio? Mario

Markus Wolff 09. Sep 2003

Bis auf das Borland-Dingens habe ich mit allen diesen Tools schon gearbeitet. Wo soll...

Elmar 09. Sep 2003

Exakt. Die Serverfeatures wird man natürlich kaum bei seinem Provider finden und kann es...

christoph 09. Sep 2003

Den Infos nach auf der Webseite ist im Zend Studio der Server enthalten, also könnte man...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /