Apple stellt schnellere iMacs vor - ein Modell mit GeForceFX

Im "Nachttischlampen-Design" mit 15-Zoll- und eines mit 17-Zoll-Flachbildschirm

Apple hat zwei neue iMac-Modelle eingeführt, die mit höher getakteten PowerPC-G4-Prozessoren, schnellerem DDR-SDRAM, schnellerer Nvidia-GeForce-Grafikkarte und USB-2.0- anstatt USB-1.1-Schnittstelle mehr Leistung bringen sollen. Während der eine iMac im 15-Zoll-LCD daherkommt und einen mit 1 GHz getakteten PowerPC G4 beherbergt, verfügt das 17-Zoll-LCD-Modell über einen mit 1,25 GHz getakteten Prozessor.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple iMac
Apple iMac
Beide Rechner werden ab Werk mit 256 MByte DDR333-SDRAM, einer 80-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte, 56K-Modem, einer Fast-Ethernet-Schnittstelle, zwei FireWire-400- und drei USB-2.0-Anschlüssen bestückt. Während im neuen 15-Zoll-iMac ein DVD-ROM/32fach-CD-RW-Kombilaufwerk arbeitet, steckt im 17-Zoll-iMac ein 4fach-SuperDrive (DVD-R/RW- sowie CD-RW-Laufwerk).

Stellenmarkt
  1. SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. Informatiker/in, Informationstechniker/in, Elektrotechniker/in (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
Detailsuche

Verfügten die Vorgänger noch über eine Nvidia-GeForceMX-2-Grafikkarte, hat Apple nun beim 15-Zoll-iMac eine schnellere GeForce4-MX-Grafikkarte mit 32 MByte Videospeicher verbaut. Mehr Grafikleistung soll der 17-Zoll-iMac mit seiner für ausgefeiltere Effekte geeigneten Grafikkarte mit Nvidias Grafikchip GeForceFX 5200 Ultra und 64 MByte DDR-SDRAM bieten.

Im Lieferumfang der iMacs befinden sich MacOS X 10.2 sowie die Software-Sammlung iLife. Letzteres umfasst die Musikjukebox-Software iTunes 4, das Bildverwaltungsprogramm iPhoto 2, die Videobearbeitungssoftware iMovie 3 und die DVD-Authoring-Anwendung iDVD 3. Beigepackt sind - neben Tastatur und Maus - auch die bekannten Apple Pro Speakers. Wie die teureren PowerMac-Systeme können auch die neuen iMacs um Apples 802.11g-WLAN-Karte AirPort Extreme erweitert werden. Auch ein passendes Bluetooth-Modul kann von Apple erstanden werden.

Die iMacs sind laut Apple ab sofort im Apple Store und im Apple-Fachhandel erhältlich. Der "iMac 15 Zoll combo" kostet 1.391,- Euro, während der "iMac 17 Zoll Superdrive" mit 1.971,- Euro zu Buche schlägt. Ausgerüstet mit 512 MByte DDR333-SDRAM, 160-GByte-Festplatte, WLAN und Bluetooth kostet der "iMac 17 Zoll Superdrive+" rund 2.355 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

Gasds 10. Sep 2003

Ein Coding-Wettbewerb für OSX findet man unter http://www.macscene.org/iquest/ mal...

Miranda 09. Sep 2003

[..] Das ist genau das Problem. Kann Deine Aussagen voll bestätigen. Viele meiner...

teufelchen2807 09. Sep 2003

Den Aussagen des Zauberwesens kann ich nur zustimmen, ich fahre zu Hause auch mit 2...

GeforceFX??? 09. Sep 2003

Soll er iMac nicht ein leiser Lüfterloser-Rechner sein? Wie geht das mit ner FX zusammen?

Neo 09. Sep 2003

Wie nicht braucht??? Ich finde meine GeForce2TNT oder soähnlich viel zulangsamm da ist...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /