Tchibo mit Notebook für 899,- Euro

AMD Mobile Athlon XP-M 2200+ soll für akzeptable Akkulaufzeit sorgen

Ab dem 10. September 2003 will Tchibo ein Notebook für 899,- Euro anbieten. Das rund 2,6 kg schwere Gerät ist mit einem AMD Mobile Athlon XP-M 2200+ ausgestattet und soll so über eine akzeptable Akkulaufzeit verfügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tchibo-Notebook besitzt ein 14,1 Zoll großes TFT-Display, einen Arbeitsspeicher von 512 MByte (PC2100) sowie eine 30 GByte große Festplatte(Ultra-DMA 100). Als Grafikchip wurde zusammen mit dem VIA-KN266-Chipsatz ein S3 Savage8 GFX verbaut, der AGP 4X unterstützt und bis zu 32 MByte Shared-Memory nutzen kann. Ein 24x-Combo-Laufwerk erlaubt das Brennen von CDs wie auch das Lesen von DVD-ROMs. Um ins Internet zu gelangen, ist ein 56K-V.90-Modem integriert und auch ein Netzwerk-Anschluss für Fast Ethernet ist enthalten.

Als Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Home Edition SP1 vorinstalliert. Zudem liegt StarOffice 6.0, PowerDVD und Nero Burning ROM bei. Tchibo gewährt dabei drei Jahre Garantie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

Henne 10. Sep 2005

habe einen tchibo rechner von 2003 amd xp-m, immer wenn ich in word arbeite geht die...

KurzeF 06. Okt 2003

Dieses Laptop erinnert mich an den Porsche mit dem Fiat-Motor... Die Grafikengine ist...

rebellnullahnung 13. Sep 2003

Dankeschön für deine Hilfe! Habs mir auch geholt, bin eigentlich zufrieden (bis jetzt...

s_cout 12. Sep 2003

Soweit ich gesehen habe, hat das Notebook nur eine USB-Druckeranschlussmöglichkeit. Habe...

doed 11. Sep 2003

USB ja Fire Wire Nein TV Out gibt es auch nicht und der CPU Lüfter ist unten und nicht an...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /