Abo
  • Services:

Tchibo mit Notebook für 899,- Euro

AMD Mobile Athlon XP-M 2200+ soll für akzeptable Akkulaufzeit sorgen

Ab dem 10. September 2003 will Tchibo ein Notebook für 899,- Euro anbieten. Das rund 2,6 kg schwere Gerät ist mit einem AMD Mobile Athlon XP-M 2200+ ausgestattet und soll so über eine akzeptable Akkulaufzeit verfügen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tchibo-Notebook besitzt ein 14,1 Zoll großes TFT-Display, einen Arbeitsspeicher von 512 MByte (PC2100) sowie eine 30 GByte große Festplatte(Ultra-DMA 100). Als Grafikchip wurde zusammen mit dem VIA-KN266-Chipsatz ein S3 Savage8 GFX verbaut, der AGP 4X unterstützt und bis zu 32 MByte Shared-Memory nutzen kann. Ein 24x-Combo-Laufwerk erlaubt das Brennen von CDs wie auch das Lesen von DVD-ROMs. Um ins Internet zu gelangen, ist ein 56K-V.90-Modem integriert und auch ein Netzwerk-Anschluss für Fast Ethernet ist enthalten.

Als Betriebssystem ist Microsoft Windows XP Home Edition SP1 vorinstalliert. Zudem liegt StarOffice 6.0, PowerDVD und Nero Burning ROM bei. Tchibo gewährt dabei drei Jahre Garantie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Far Cry 5 gratis erhalten
  2. bei Alternate kaufen
  3. 229,90€ + 5,99€ Versand

Henne 10. Sep 2005

habe einen tchibo rechner von 2003 amd xp-m, immer wenn ich in word arbeite geht die...

KurzeF 06. Okt 2003

Dieses Laptop erinnert mich an den Porsche mit dem Fiat-Motor... Die Grafikengine ist...

rebellnullahnung 13. Sep 2003

Dankeschön für deine Hilfe! Habs mir auch geholt, bin eigentlich zufrieden (bis jetzt...

s_cout 12. Sep 2003

Soweit ich gesehen habe, hat das Notebook nur eine USB-Druckeranschlussmöglichkeit. Habe...

doed 11. Sep 2003

USB ja Fire Wire Nein TV Out gibt es auch nicht und der CPU Lüfter ist unten und nicht an...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /