• IT-Karriere:
  • Services:

BSI bietet kostenlosen Web-Kurs zur IT-Sicherheit

Sicherheitskurs für kleine und mittlere Unternehmen sowie Behörden

Ab sofort bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Web-Kurs zur IT-Sicherheit kostenlos zum Download an. Der vierstündige Kurs "BSI-Schulung IT-Grundschutz" richtet sich sowohl an kleine und mittlere Unternehmen als auch an Behörden und soll einen schnellen Einstieg in den Bereich der IT-Sicherheit bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe des Kurses erfährt man, wie sich Sicherheitsanforderungen in einem Unternehmen oder einer Behörde definieren und umsetzen lassen. So wird die Aufdeckung und Schließung von Sicherheitslücken behandelt, wobei der Kurs auch das "IT-Grundschutzhandbuch" umfasst. Ausführliche Beschreibungen, erläuternde Grafiken und zahlreiche Beispiele sollen helfen, dem Kurs besonders leicht folgen zu können.

Stellenmarkt
  1. Radio NRJ GmbH, Berlin
  2. Webasto Group, Stockdorf bei München

So behandelt der Kurs als Kernfragen, warum IT-Sicherheit wichtig ist sowie wie man ein IT-Sicherheitsmanagment oder eine IT-Strukturanalyse anfertigt. Natürlich fehlen auch Erläuterungen zur Umsetzung entsprechender Sicherheitsrichtlinien nicht. Auch dem Thema Zertifizierung nimmt sich der Kurs an. Die Steuerung des Kurses geschieht dabei bequem über einen Web-Browser.

"Mit diesem Angebot wollen wir in erster Linie kleinere und mittlere Behörden und Unternehmen ansprechen, die in das Thema IT-Sicherheit einsteigen wollen oder müssen. Oft kommt IT-Sicherheit in der Praxis vor allem aus Zeitmangel zu kurz. Deshalb möchten wir mit dem Kurs als eine Art 'Starter-Paket zur IT-Sicherheit' ein Mindestmaß an Sicherheit vermitteln", betont Michael Hange, Vizepräsident des BSI.

Das BSI bietet den Web-Kurs "BSI-Schulung IT-Grundschutz" ab sofort kostenlos zum Download unter www.bsi.bund.de/gshb/webkurs/index.htm an. Ab Mitte Oktober 2003 soll der Web-Kurs auch auf einer CD-ROM vom BSI angeboten werden, die das komplette Internet-Angebot des BSI umfasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

ip (Golem.de) 05. Sep 2003

Danke für den Hinweis, der Link im Artikel ist jetzt korrigiert. Immerhin war der Link...

Z 05. Sep 2003

http://www.bsi.bund.de/gshb/webkurs/index.htm%20 Hat sich am Ende noch ein Leerzeichen...

DarkSchlumpf 05. Sep 2003

Der Link funktioniert nicht, obwohl die URL stimmt. Ein Direktlink scheint nicht möglich...

semmel knödel 05. Sep 2003

--- --- --- Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Ein Fehler ist...


Folgen Sie uns
       


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /