Abo
  • Services:

Medal of Honor Allied Assault: Add-On Breakthrough kommt

Italien-Kampagne der Amerikaner

Für das Zweiter-Weltkrieg-Spiel "Medal of Honor Allied Assault" kommt nun ein weiteres Add-On auf den Markt. Electronic Arts will mit dem zweiten Zusatzteil zu dem Erfolgstitel den Spieler an den amerikanischen Landkriegseinsatz an den Fronten Nordafrika, Süditalien und der Endphase des Krieges gegen Nazi-Deutschland bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zeitspanne 1943 bis 1944 steht im Mittelpunkt von "Medal of Honor Allied Assault Breakthrough". Das Ergänzungspack beinhaltet elf Einzelspieler-Level mit neun Multiplayerkarten. Dazu kommen neue Waffen- und Infanterietypen. Als U.S. Army Sergeant John Baker greift man in den Kampf um den Kasserine Pass in Nordafrika ein, nimmt am Angriff Anzio und auf Messina in Sizilien teil und bekämpft die Wehrmacht am Monte Battaglia in Mittelitalien.

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte

Der Multiplayer-Part beinhaltet als Neuerung den so genannten Befreiungsmodus, bei dem man Spielkameraden, die verletzt sind, retten muss, um den Kampf fortsetzen zu können. Darüber hinaus kann man hier auch am Erdkampf um den Monte Cassino teilnehmen.

Im Add-On "Medal of Honor Allied Assault Breakthrough" können nun Artilleriebeobachter Feuerunterstützung anfordern und Pioniere Minen entschärfen und legen. Im Muliplayermodus kann man wahlweise amerikanische, britische, italienische oder deutsche Skins zur Impersonalisierung aussuchen. Als neue Waffen stehen eine Beretta-Pistole, ein Typ des italienischen Carcano-Gewehrs, das Lee-Enfield-Scharfschützengewehr sowie eine 9-mm-Beretta-Moschetto-Maschinenpistole und ein nicht näher bezeichnetes Vickers-Maschinengewehr zur Verfügung.

Um das Add-On spielen zu können, benötigt man eine Version der Vollversion von "Medal of Honor Allied Assault" oder der "Medal of Honor Allied Assault Deluxe Edition". Es soll noch im Herbst 2003 auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 19,95€
  3. 25,99€
  4. 2,49€

INRI 21. Okt 2003

Eigendlich erübrigt sich bei einer so dummen Behauptung eine vernünftige Stellungnahme...

Daniel 11. Okt 2003

Guten Tag! Also so etwas dämliches habe ich selten gelesen. War selber für drei Jahre bei...

John.Sincliar 09. Sep 2003

Ich kenne das auch, bin geborener Kroate, und kenne die Geschichte vom 2 Weltkrieg von...

Thilo Mohr 05. Sep 2003

Soll ich jetzt mal doof sein und sagen, daß "Gladiator"auch zur Unterhaltung war und...

rw 05. Sep 2003

wobei einige das nie begreifen werden! arme freaks


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /