• IT-Karriere:
  • Services:

Kleinst-MPEG2-Videokamera auf SD-Basis mit 10x-Zoom

Panasonic D-snap SV-AV100 wiegt knapp 160 Gramm

Panasonic hat mit der D-snap SV-AV100 einen ersten MPEG2-SD-Camcorder vorgestellt. Das Gerät wiegt nur 156 Gramm und misst 3,32 x 8,98 x 6,49 Zentimeter. Es speichert wie alle Produkte der neuen D-snap-Serie seine Daten auf SD-Memory-Cards.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Camcorder speichert im MPEG2-Format auf und verfügt neben einem 800.000-Pixel-CCD über ein optisches 10fach-Zoom mit Bildstabilisator. Die Optik arbeitet mit einem Brennweitenbereich zwischen 2,3 und 23 mm bei F1,8 bis 2,3. Die minimal benötigte Lichtleistung liegt bei recht hohen 10 Lux.

Panasonic D-snap SV-AV100
Panasonic D-snap SV-AV100
Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Zusätzlich lassen sich Fotos in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) schießen. Die Kamera zeichnet MPEG2 wahlweise mit 6 Mbps oder 3 Mbps jeweils bei konstanter Bitrate auf. MPEG4 wird mit 320 x 240 Pixeln mit 1 Mbps oder 420 Kbps aufgenommen.

Auf dem 2,5-Zoll-Monitor, der sich ausklappen lässt, kann man die Aufnahme überwachen. Mittels der mitgelieferten Basisstation, über die sich die Aufnahmen an TV-Geräte oder über USB 1.1 an den Computer übertragen lassen, kann man die Station auch zum Wiederaufladen des Geräts nutzen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine 512-MByte-SD-Memory-Card, auf der sich bis zu 20 Minuten Video im MPEG2-Format oder mehrere Stunden MPEG4-Aufnahmen aufzeichnen lassen.

Die Panasonic D-snap SV-AV100 soll ab Oktober 2003 im Handel für stolze 1.299,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 27,99€
  3. 24,29€
  4. 59,99€

macrein 06. Okt 2003

10 LUX Mindesthelligkeit ist ein echter Witz, Ich habe eine billig mini Kamera, die hat 7...

Steve 12. Sep 2003

Du Held, mit unterschiedlich gelesen meinte er Deine Preisangabe von 1900 Euro und die...

Roliboli 05. Sep 2003

Das wichtigste bei einer Kamera ob Video/Digi/Analog ist immer noch die Optik!!!


Folgen Sie uns
       


Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test: Das Duell der Purismus-Pedelecs
Cowboy 3 vs. Vanmoof S3 im Test
Das Duell der Purismus-Pedelecs

Schwarz, schlank und schick sind die urbanen E-Bikes von Cowboy und Vanmoof. Doch nur eines der Pedelecs liest unsere Gedanken.
Ein Praxistest von Martin Wolf

  1. Montage an der Bremse E-Antrieb für Mountainbikes zum Nachrüsten
  2. Hopper Dreirad mit Dach soll Autos aus der Stadt verdrängen
  3. Alternative zum Auto ADAC warnt vor Überlastung von E-Bikes

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Crysis Remastered im Technik-Test: But can it run Crysis? Yes!
    Crysis Remastered im Technik-Test
    But can it run Crysis? Yes!

    Die PC-Version von Crysis Remastered wird durch die CPU limitiert, dafür ist die Sichtweite extrem und das Hardware-Raytracing aktiv.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Systemanforderungen Crysis Remastered reicht GTX 1660 Ti
    2. Crytek Crysis Remastered erscheint mit Raytracing
    3. Crytek Crysis Remastered nach Kritik an Trailer verschoben

      •  /