Kleinst-MPEG2-Videokamera auf SD-Basis mit 10x-Zoom

Panasonic D-snap SV-AV100 wiegt knapp 160 Gramm

Panasonic hat mit der D-snap SV-AV100 einen ersten MPEG2-SD-Camcorder vorgestellt. Das Gerät wiegt nur 156 Gramm und misst 3,32 x 8,98 x 6,49 Zentimeter. Es speichert wie alle Produkte der neuen D-snap-Serie seine Daten auf SD-Memory-Cards.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Camcorder speichert im MPEG2-Format auf und verfügt neben einem 800.000-Pixel-CCD über ein optisches 10fach-Zoom mit Bildstabilisator. Die Optik arbeitet mit einem Brennweitenbereich zwischen 2,3 und 23 mm bei F1,8 bis 2,3. Die minimal benötigte Lichtleistung liegt bei recht hohen 10 Lux.

Panasonic D-snap SV-AV100
Panasonic D-snap SV-AV100
Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) Data Center Services ERV Application Platforms
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, München
  2. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Fiducia & GAD IT AG, München
Detailsuche

Zusätzlich lassen sich Fotos in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) schießen. Die Kamera zeichnet MPEG2 wahlweise mit 6 Mbps oder 3 Mbps jeweils bei konstanter Bitrate auf. MPEG4 wird mit 320 x 240 Pixeln mit 1 Mbps oder 420 Kbps aufgenommen.

Auf dem 2,5-Zoll-Monitor, der sich ausklappen lässt, kann man die Aufnahme überwachen. Mittels der mitgelieferten Basisstation, über die sich die Aufnahmen an TV-Geräte oder über USB 1.1 an den Computer übertragen lassen, kann man die Station auch zum Wiederaufladen des Geräts nutzen.

Im Lieferumfang enthalten ist eine 512-MByte-SD-Memory-Card, auf der sich bis zu 20 Minuten Video im MPEG2-Format oder mehrere Stunden MPEG4-Aufnahmen aufzeichnen lassen.

Die Panasonic D-snap SV-AV100 soll ab Oktober 2003 im Handel für stolze 1.299,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unwetter
Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?

Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
Artikel
  1. Energiespeicher: Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla verrät Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  2. Mi 2K Gaming Monitor: Xiaomis neuer IPS-Bildschirm für Spiele ist relativ günstig
    Mi 2K Gaming Monitor
    Xiaomis neuer IPS-Bildschirm für Spiele ist relativ günstig

    Neben Huawei will auch Xiaomi auf dem Monitormarkt punkten. Der Mi 2K geht auf Nummer sicher und bietet ein 27-Zoll-IPS-Panel mit 165 Hz an.

  3. Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
    Powervision Powerray im Test
    Diese Drohne geht unter

    Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
    Ein Test von Martin Wolf

macrein 06. Okt 2003

10 LUX Mindesthelligkeit ist ein echter Witz, Ich habe eine billig mini Kamera, die hat 7...

Steve 12. Sep 2003

Du Held, mit unterschiedlich gelesen meinte er Deine Preisangabe von 1900 Euro und die...

Roliboli 05. Sep 2003

Das wichtigste bei einer Kamera ob Video/Digi/Analog ist immer noch die Optik!!!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /