Abo
  • Services:

Sharkoon kündigt 2-GByte-USB-Stick an

Riesenspeicher im Kleinformat zum "Umhängen"

Das eigentlich eher aus der Case-Modding-Szene bekannte Unternehmen Sharkoon hat einen USB-Stick mit einer Kapazität von 2 Gigabyte angekündigt. Derzeit sind diese mobilen Datenträger in der Größe eines Einwegfeuerzeuges in Kapazitäten von 64 bis 1024 MByte in USB 1.1 und USB 2.0 erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neu angekündigte "Sharkoon USB 2.0 FlexiDrive 2048 MB" in einem unscheinbaren silbrigen Gehäuse mit einer Steckerkappe hat ein Gewicht von ca. 17 Gramm, unterstützt USB 2.0 und soll ab dem 12. September 2003 im Handel sein.

Sharkoon USB 2.0 FlexiDrive 2048 MB
Sharkoon USB 2.0 FlexiDrive 2048 MB

Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 699,- Euro. Mitgeliefert werden ein USB-Kabel, ein Halsband (sic!) und eine Treiberdiskette.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-40%) 23,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. (-35%) 19,49€

:-( 14. Mär 2004

Ich möchte zu meinen Daten auch mein Betriebssystem auf dem Stick haben, um...

Snooker 20. Sep 2003

Die meisten DVD´s sind auch mehrsprachig (inclusive Untertitel)! Fällt DIR da was auf? ;-)

Snooker 20. Sep 2003

Das nenn ich Äpfel mit Birnen vergleichen! Lass doch mal die tolle Platte von Tisch...

Snooker 20. Sep 2003

Wie kann man eigentlich ein etwa 5 Jahre altes OS nutzen und dann noch jammern, dass...

Steve 12. Sep 2003

Gerippte Filme natürlich - Oh, Sorry, ist verboten ;-)


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /