• IT-Karriere:
  • Services:

Kompaktkamera mit 5 Megapixeln und 5fach-Zoom von Pentax

Schnellere Reaktionsfähigkeit versprochen

Pentax hat mit der Optio 555 eine kompakte Digitalkamera als Nachfolgerin für die Optio 550 vorgestellt, die dennoch ein 5fach optisches Zoom und 5 Megapixel in sich vereint.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Objektiv mit einer Brennweite von 37,5 bis 187,5 mm (bei 35-mm-Film) besitzt eine Anfangslichtstärke von F2,8 bis F4,6 und besteht aus neun Elementen in sieben Gruppen und zwei asphärischen Linsenelementen. Der Makrobereich arbeitet ab 2 cm Motivabstand. Im Gegensatz zu ihrer Vorgängerin soll die Option 555 schneller betriebsbereit sein, eine kürzere Auslöseverzögerung bieten und schneller scharf stellen.

Stellenmarkt
  1. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin

Die Belichtung und die Entfernung werden durch eine Mehrfeldmessung gemessen. Das Fokussiersystem besteht aus einem Hybrid-AF (passives 7-Punkt-TTL-Kontrasterkennungs-Autofokussystem mit externem Sensor) und ist umschaltbar auf Spot-AF und manuelle Fokussierung. Zur Belichtung steht neben diversen Motivprogrammen auch eine manuelle Belichtung zur Verfügung.

Pentax Optio 555
Pentax Optio 555

Neben dem optischen Realbild-Zoomsucher mit Dioptrienkorrektur zwischen minus 3 und plus 1 Dioptrie gibt es einen rückwandigen 1,6-Zoll-TFT-Farb-LCD-Monitor für die Kontrolle vor und nach der Aufnahme mit 113.000 Pixeln. Die Verschlusszeiten liegen zwischen 1/2.000 und 15 Sekunden. Der kleine Automatikblitz deckt je nach Zoom-Einstellung einen Bereich von bis zu 5,2 Metern ab.

Die Lichtempfindlichkeit kann auf Wunsch manuell oder automatisch ermittelt und zwischen ISO 64, 100, 200 und 400 justiert werden. Auch der Weißabgleich kann wahlweise automatisch oder manuell eingestellt werden, wobei auch Voreinstellungen für Tageslicht, Kunstlicht, Schattenbeleuchtung und Neonlicht vorhanden sind.

Die Kamera speichert JPEG (EXIF 2.2) und TIFF auf SD-Memory-Card und Multi-Media-Card und erlaubt auch die Aufnahme von Filmsequenzen mit 320 x 240 Pixeln Auflösung inklusive Ton bei 15 Bildern in der Sekunde. Die Länge der Filme ist nur durch die Kapazität der Speicherkarte begrenzt. Nachdem das Gerät PictBridge-kompatibel ist, kann man es dank des in diesem Standard festgelegten herstellerübergreifenden Treibersets direkt mit einem PictBridge-kompatiblen Drucker verbinden. Kameras und Drucker verschiedener Hersteller sind bei PictBridge-Kompatibilität frei kombinierbar.

Die Optio 555 ist an Fernsehgeräte mit NTSC- oder PAL-Standard mit Mono-Tonwiedergabe anschließbar und besitzt eine USB-1.1-Schnittstelle für den Datenaustausch mit dem Rechner. Die Kamera wird mittels proprietären Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt und ist mit 100 x 59 x 39,5 mm recht kompakt geraten. Das Gewicht liegt betriebsbereit, d.h. mit Akku und Karte, bei 250 Gramm.

Die Kamera soll ab Anfang Oktober 2003 für ungefähr 600 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 7,99
  4. (-67%) 19,99€

WLZ 27. Jan 2004

Bezüglich PENTAX 555 warte ich noch immer auf Bewertungen die aussagekräftig sind und...

Jeff 05. Sep 2003

Ich hab' seit ein paar Monaten eine IXUS 400 und bin damit voll zufrieden. Manueller...

kagi 05. Sep 2003

wieso USB 1.1? ist mir schon klar, das USB 2.0 ein paar cent teurer ist, aber bei so...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

    •  /