• IT-Karriere:
  • Services:

Shooter Warhammer 40.000: Spezial-Edition für Deutschland

Limitierung auf 8.000 Exemplare

Anfang Oktober 2003 bringt THQ mit Fire Warrior einen Ego-Shooter für PlayStation 2 und PC auf den Markt, der im aus Tabletop-Spielen bekannten Warhammer-40.000-Universum angesiedelt ist. Speziell für den deutschen Markt erscheint die PC-Version dabei in einer limitierten Sonderauflage.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Diese Spezial-Edition beinhaltet eine vom Tabletop-Anbieter Games Workshop entworfene Sammelfigur, die nur in diesem Paket zu bekommen sein soll. Die Sonder-Edition ist auf 8.000 Exemplare limitiert und laut THQ nur in Deutschland erhältlich.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Spieler übernimmt in Fire Warrior die Rolle von Kais, einem jungen Tau-Krieger, der kurz vor seiner ersten Bewährungsprobe, der "Feuerprobe" steht. Wenn er diese überlebt und erfolgreich ist, soll er im Rang aufsteigen. Neben diesem Einzelspieler-Modus mit 19 Leveln soll es auch diverse Mehrspieler-Modi via LAN und Internet geben. 16 Waffen und 22 unterschiedliche Gegnerklassen sollen auch auf längere Zeit spielerische Abwechslung garantieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

ghost 08. Sep 2003

@burzum Mit dem Spielen und Filmen halte ich es auch so hast Du einen Tip wegen Norwegen?

burzum 06. Sep 2003

Naja, aber allein die oftmals miese Synchronisation läßt mich generell zu US Produkten...

bLACKoPS 05. Sep 2003

JK 2 War in der Theorie auch ungeschnitten...nur wenn man es mit deutschen Settings...

THQ Marketing 05. Sep 2003

Die PC-Version von Warhammer 40.000: Fire Warrior wird in deutscher Sprache lokalisiert...

Smeagol 05. Sep 2003

ich sehe diese sammeledition als anreiz, die indizierte deutsche version überhaupt...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /