Abo
  • Services:

Mozilla-Mailer Thunderbird 0.2 erschienen

Mail-Client mit höherer Geschwindigkeit und verbesserter Stabilität

Der Mozilla-Mailer Thunderbird ist ab sofort in der Vorabversion 0.2 erhältlich und bietet neben einer erhöhten Geschwindigkeit und kleineren Installationsarchiven eine verbesserte Rechtschreibkorrektur. Thunderbird 0.2 setzt auf die Beta-Version von Mozilla 1.5 auf, mit der eine Rechtschreibprüfung integriert wurde. Zu den weiteren Änderungen zählen eine höhere Programmstabilität sowie kleine Verbesserungen an der Oberfläche und der Bedienung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aus Mozilla 1.5 Beta stammende Rechtschreibprüfung in Thunderbird 0.2 wurde überarbeitet und ignoriert bei der Prüfung zitierten Mail-Text sowie URLs, so dass es zu weniger Fehlermeldungen kommen soll. Als Weiteres wurde das Standard-Theme aktualisiert, das neue Icons für den Optionsdialog sowie veränderte Taskbar-Icons für die Windows-Plattform und neue Dock-Icons für MacOS X umfasst.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Die Entwickler von Thunderbird haben die Größe der Installationsarchive verringert, so dass das Windows-Archiv um 1,5 MByte kleiner geworden ist. Außerdem soll die Geschwindigkeit der Software gesteigert worden sein. Als Weiteres bietet das Editor-Fenster nun einen "Quote"-Knopf, während das Mail-Fenster einen "zurück"-Knopf kennt. Schließlich wurde der Optionsdialog überarbeitet und enthält zwei neue Bereiche.

Der Mail-Client Thunderbird 0.2 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

HS 01. Nov 2003

Wie kann man die Internetverbindung mit Mozilla Thunderbird automatisch beenden?

serics 05. Sep 2003

Ja, kannst du... ! Ich benutz den Portable Mailer. Ist ein kleines FreeWare Prog, mit dem...

ac 04. Sep 2003

Vielleicht hilft das dir weiter: http://enigmail.mozdev.org/thunderbird.html

Blödlaberer 04. Sep 2003

Das ist die Standarteinstellung für Thunderbird. Jedes Postfach hat seinen eigenen...

Joltan 04. Sep 2003

Leider gibt es noch immer Probleme wenn man ein Größenlimit für eMails angibt...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /