Abo
  • Services:

Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

Download von 141 MByte

Vivendi Universal hat jetzt die Demo zum 3D-Strategiespiel Homeworld 2 veröffentlicht. Mit Hilfe der 141 MByte großen Test-Version kann man sich bereits einen recht guten Eindruck des für Ende 2003 angekündigten Science-Fiction-Titels machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Demo beinhaltet neben dem Tutorial bereits zwei Einzelspieler-Missionen sowie die Multiplayer-Maps "Hostilities End" und "Kharam Wreck", die entweder via LAN oder über das Gamespy-Netzwerk gespielt werden können.

Stellenmarkt
  1. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  2. LDB Gruppe, Berlin

Zum Spielen der Demo benötigt man Windows 98/Me/2000/XP, zudem empfiehlt Vivendi zumindest einen Pentium 4 mit 1,6 GHz, 512 MByte RAM und eine GeForce3 oder ATI Radeon 8500 mit 64 MByte RAM sowie Hardware T&L. Herunterladen kann man sich die Demo unter www.vugames.com/downloadfile.do?mediaid=8216.

Screenshot #2
Screenshot #2
Bei Homeworld 2 handelt es sich um die Fortsetzung eines bereits 1999 veröffentlichten Weltraum-Strategie-Titels, der zwar unzählige Auszeichnungen einheimsen konnte, an der Verkaufstheke aber trotzdem glücklos blieb. Vor allem die für damalige Verhältnisse ungewohnte 3D-Ansicht und der hohe Schwierigkeitsgrad schreckten seinerzeit zahlreiche Käufer ab.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 29,95€
  3. 2,50€
  4. 3,89€

jaydee 20. Nov 2003

...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches...

jaydee 20. Nov 2003

...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches...

ichbinsnur 26. Okt 2003

Wurde von CDV übernommen und in "Galaxy Andromeda" umbenannt (rechtliche Probleme...

Thomas 30. Sep 2003

Ich warte schon seit ewigkeiten auf das spiel !! Hat jemand eine ahnung wann Imperium...

Neutrino 04. Sep 2003

...dann wird dein PC explodieren! Jawoll.


Folgen Sie uns
       


HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019)

Das Nokia 210 ist ein 2,5G Featurephone.

HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
Einfuhrsteuern
Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

Sechs Airpods-Konkurrenten im Test: Apple hat nicht die Längsten
Sechs Airpods-Konkurrenten im Test
Apple hat nicht die Längsten

Nach dem Klangsieger und dem Bedienungssieger haben wir im dritten Test den kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel mit der weitaus besten Akkulaufzeit gefunden. Etwas war aber wieder nicht dabei: die perfekten True Wireless In-Ears.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /