Abo
  • Services:

Homeworld 2: Demo zur Weltraum-Strategie ist da

Download von 141 MByte

Vivendi Universal hat jetzt die Demo zum 3D-Strategiespiel Homeworld 2 veröffentlicht. Mit Hilfe der 141 MByte großen Test-Version kann man sich bereits einen recht guten Eindruck des für Ende 2003 angekündigten Science-Fiction-Titels machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Demo beinhaltet neben dem Tutorial bereits zwei Einzelspieler-Missionen sowie die Multiplayer-Maps "Hostilities End" und "Kharam Wreck", die entweder via LAN oder über das Gamespy-Netzwerk gespielt werden können.

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. Bosch Gruppe, Berlin

Zum Spielen der Demo benötigt man Windows 98/Me/2000/XP, zudem empfiehlt Vivendi zumindest einen Pentium 4 mit 1,6 GHz, 512 MByte RAM und eine GeForce3 oder ATI Radeon 8500 mit 64 MByte RAM sowie Hardware T&L. Herunterladen kann man sich die Demo unter www.vugames.com/downloadfile.do?mediaid=8216.

Screenshot #2
Screenshot #2
Bei Homeworld 2 handelt es sich um die Fortsetzung eines bereits 1999 veröffentlichten Weltraum-Strategie-Titels, der zwar unzählige Auszeichnungen einheimsen konnte, an der Verkaufstheke aber trotzdem glücklos blieb. Vor allem die für damalige Verhältnisse ungewohnte 3D-Ansicht und der hohe Schwierigkeitsgrad schreckten seinerzeit zahlreiche Käufer ab.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Roccat Kone Pure SE Gaming Maus 28,49€, Corsair-Lüfter)

jaydee 20. Nov 2003

...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches...

jaydee 20. Nov 2003

...naja, damit hatte ich weniger Probleme (da sehr geil gemacht - ein herrliches...

ichbinsnur 26. Okt 2003

Wurde von CDV übernommen und in "Galaxy Andromeda" umbenannt (rechtliche Probleme...

Thomas 30. Sep 2003

Ich warte schon seit ewigkeiten auf das spiel !! Hat jemand eine ahnung wann Imperium...

Neutrino 04. Sep 2003

...dann wird dein PC explodieren! Jawoll.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /