Abo
  • Services:

Pentax mit staub- und spritzwassergeschützter Digitalkamera

Optio 33WR mit 3,3 Megapixeln und Zoom

Pentax hat mit der Optio 33WR eine staub- und spritzwassergeschützte Digitalkamera mit 3,3 Megapixeln und einem optischen 3fach-Zoom mit einer Brennweite zwischen 37 bis 104 mm vorgestellt. Die Anfangslichtstärke liegt bei F2,8 (Weitwinkel) und F3,9 (Telebereich). Dazu kommt ein 4fach-Digitalzoom.

Artikel veröffentlicht am ,

Die in einem von vorn fast quadratisch anmutenden Gehäuse untergebrachte Kamera arbeitet mit einem 5-Punkt-AF-Autofokus, der auch auf manuelle Scharfstellung sowie eine Punktmessung umgeschaltet werden kann. Die Multisegment-Belichtungsmessung ist umschaltbar auf Spot- und mittenbetonte Messung. Das Gerät verfügt über eine Belichtungsprogrammautomatik, ein 1,6-Zoll-TFT-LCD mit 84.000 Pixeln sowie über einen kleinen Automatikblitz mit einer Reichweite bis zu knapp 3 Metern. Ein optischer Sucher ermöglicht neben dem LCD die Bildkontrolle.

Pentax Optio 33WR
Pentax Optio 33WR
Stellenmarkt
  1. NOVENTI Digital GmbH, München
  2. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Die Kamera ist nach JIS7 wasserdicht, was bedeutet, dass sich das Gerät über einen Zeitraum von bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von bis zu 1 m befinden kann. In der Realität bedeutet dies allerdings, dass das Gerät Spritzwasser verträgt und auch sandigen Umgebungen ausgesetzt werden kann, zum Tauchen ist sie nicht geeignet.

Die leider nicht manuell zu beinflussenden Verschlusszeiten reichen von 2 bis 1/2.000 Sekunden. Die Lichtempfindlichkeit, die sowohl automatisch als auch manuell gewählt werden kann, liegt zwischen ISO 50, 100, 200 und 400.

Die Pentax Optio 33WR kann neben JPEGs (EXIF 2.2) auch kleine Filme mit 320 x 240 Pixeln und 15 Frames pro Sekunde im AVI-Format mit Ton aufzeichen. Die reine Tonaufzeichnung ist ebenfalls möglich. Ein PAL/NTSC-Videoausgang sowie ein Tonausgang erlauben die Ausgabe des Bildmaterials.

Die Kamera speichert auf SD-Cards, verfügt über eine USB-1.1-Schnittstelle und wird mittels zweier AA-Akkus mit Strom versorgt. Die Pentax Optio 33WR misst 81,5 x 76 x 30,5 mm und wiegt ohne Akku und Speichermedium 175 Gramm. Die Bildbearbeitungssoftware ACDSystems ACDSee für Windows und MacOS liegt bei. Die Kamera soll in den USA ab Ende Oktober 2003 erhältlich sein. Einen Preis sowie das europäische Erscheinungsdatum nannte Pentax noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Marc O 04. Sep 2003

http://www.pentax.de/pentaxeurope/pentaxeurope_prod/pentaxeurope/v2/de/photo/cameras...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

    •  /