VIA mit eigenen Gigabit-Ethernet-Controllern

In Zusammenarbeit mit Cicada Semiconductor entwickelt

VIA Networking Technologies, eine Tochter vom Prozessor- und Chipsatz-Hersteller VIA Technologies, hat eigene Gigabit-Ethernet-Controller angekündigt. Einen Teil der Technik - den SimplPHY Transceiver - hat VIA von Cidada eingekauft, die resultierenden "VIA Velocity Controller" sollen auf PCI-Karten und direkt auf Mainboards zum Einsatz kommen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von VIA vorgestellten Velocity-Controller mit den Modellnummern VT6120, VT6121 und VT6122 unterstützen 10, 100 und 1000 Mbps Ethernet bei Voll- und Halb-Duplex-Übertragung. Die Chips sollen insbesondere für Systeme mit niedriger Bauart und geringem Strombedarf konzipiert worden sein. Während VT6120 und VT6122 für 32-Bit-PC-Systeme ausgelegt sind, soll der VT6121-Controller den 64-Bit-PCI unterstützen und damit den Server-Markt adressieren. VIAs Velocity-Serie an Gigabit-Ethernet-Controllern beinhaltet eine "GigaCheck Link Management" getaufte Software, welche eine Netzwerkanalyse erstellt und so bei der Problemlösung helfen soll.

"Da der Markt den Übergang von 10/100- auf Gigabit-Ethernet vollzieht, können Netzwerke vollen Nutzen aus den aktuellen PC-Entwicklungen ziehen", frohlockt Jerry Sun, Special Assistant to the President, VIA Networking Technologies.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

dürüm kebap 03. Sep 2003

das sind halt taiwanesen :) du hast wohl noch nie mit denen geschäftlich zu tun gehabt...

kagi 03. Sep 2003

frohlockt Jerry Sun, "Special Assistant to the President", VIA Networking Technologies...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /