Abo
  • Services:

broadnet mediascape: SDSL-Flatrate für 49,- Euro im Monat

Mit bis zu 1,5 MBit pro Sekunde im Internet surfen

Die broadnet mediascape communications AG bietet ab sofort einen deutschlandweiten SDSL-Internetzugang für Privatkunden an. Damit sind Up- und Downloads mit bis zu 1,5 MBit pro Sekunde zum Pauschalpreis möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Produkt dataHighways Home SDSL bietet Privatkunden einen Pauschaltarif für 49 Euro pro Monat. Dabei können die Nutzer zwischen 20.00 Uhr und 8.00 Uhr mit 1,5 MBit pro Sekunde surfen. In der Geschäftszeit von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr steht hingegen nur eine Bandbreite von 192 KBit pro Sekunde zur Verfügung. An Sonn- und Feiertagen hingegen kann rund um die Uhr mit 1,5 MBit pro Sekunde gesurft werden.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Stadt Emsdetten, Emsdetten

Da es sich um einen SDSL-Zugang handelt, stehen die Bandbreiten den Usern in beiden Richtungen, d.h. sowohl im Up- als auch im Downstream, zur Verfügung.

Broadnet mediascape stellt dabei ohne Aufpreis für die Dauer der Vertragslaufzeit einen vorkonfigurierten Netopia-Router zur Verfügung. Die Installation erfolgt je nach Bedarf durch den Kunden selbst oder - gegen eine Gebühr - durch einen Mitarbeiter von broadnet mediascape.

Bei Bestellung bis 30. September sparen Kunden die einmalige Anschlussgebühr von 99 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 319€ statt 379,99€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: LCD050)
  2. 295,99€ (Vergleichspreis 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  3. (u. a. SimCity 4 Deluxe Edition für 2,19€ und The Witcher 3 Wild Hunt für 13,49€)
  4. 35,99€

ich 10. Dez 2003

"Ich bleibt bei meinen 768 von der Telekom und surf mit 1&1 für 15 Euro im Monat." Na...

Bausch 12. Okt 2003

ähm da steht ja auch 1,5mbit nicht 5 mbit

Indiana 08. Sep 2003

Leider nicht bei mir :( Und ist auch nicht sDSL :(

jtsn 04. Sep 2003

Ergänzung: Es sind 72 Städte in Deutschland, nicht gerade viel. Von »bundesweit...

jtsn 03. Sep 2003

Ich denke mal, »deutschlandweit« meint hier die 20-50 größten Städte in D. Alles andere...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
    Leistungsschutzrecht
    So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

    Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
    2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
    3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

      •  /