Abo
  • Services:

PlayStation 3 unterstützt PS-One- und PlayStation-2-Spiele

Sony bestätigt Abwärtskompatibilität der neuen Konsole

In einem Interview mit der japanischen Zeitung Asahi Shimbun äußerte sich Ken Kutaragi von Sony Computer Entertainment zur Abwärtskompatibilität der für 2005 erwarteten PlayStation 3. Demnach soll die neue Konsole in der Lage sein, auch PS-One- und PlayStation-2-Spiele zu nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits die PlayStation 2 ist abwärtskompatibel, so dass Besitzer der ersten PlayStation ihre gesamte Software-Bibliothek weiterhin nutzen können. Auch die PlayStation3 soll laut Kutaragi nun in der Lage sein, die Vorgänger-Konsolen zu emulieren. Spielern will man so die Sicherheit geben, dass sie auch in Zukunft bereits erworbene PlayStation-Spiele auf der neuen Hardware verwenden können.

Interessant wird sein, ob auch die Xbox 2 und der Gamecube-Nachfolger abwärtskompatibel sein werden. Bisher haben sich aber weder Microsoft noch Nintendo zu der Thematik geäußert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

interresierte 16. Nov 2005

ich habe im internet nach geschaut sie wird 370 euro kosten.

meisterjger2001 18. Okt 2005

In Euro bitte helft mir!!!!!!!!! MFG meisterjger2001

hallo 24. Mär 2005

ihr seits alle blöd es is so ich kann nix dran ändern

Christian Hoffmann 17. Mär 2005

So wie ich weiss, wird die PS3 auch HDTV bieten, richtig? Heisst das, wir koennen unsere...

Mark 13. Mär 2005

aber der von Dir ist auch nicht besser..... Lerne lieber mal die deutsche Rechtschreibung!


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht

Golem.de hat den neuen Audi E-Tron auf einem Ausflug in die Wüste von Abu Dhabi getestet.

Probefahrt mit dem Audi E-Tron - Bericht Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


      •  /