HDTV-Digitalvideorekorder mit Blu-ray Disc auf der IFA 2003

Bis zu 2,5 Stunden HDTV-Aufzeichnung auf Blu-ray-Medien

Am Samsung-Stand auf der IFA 2003 ist ein Digitalvideorekorder zu sehen, der auf eine Blu-ray Disc (BD) aufzeichnen kann. Deren Kapazität von 23,3 GByte reicht für bis zu 2,5 Stunden hochauflösendes Fernsehen (HDTV) mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung BD-1000 - Beeindruckende Videoauflösung
Samsung BD-1000 - Beeindruckende Videoauflösung

Das "Samsung BD-1000" getaufte Gerät ist zudem zu DVD- und CD-Medien kompatibel. Auf den ersten Blick wirkte das Bild des schon marktreif wirkenden Demonstrationsgeräts in Verbindung mit dem angeschlossenen HDTV-Display deutlich schärfer und detailgetreuer als das einer DVD, was in Anbetracht der höheren Auflösung auch nicht überraschte.

Während das BD-1000 in den USA und Korea voraussichtlich ab Mitte 2004 zu einem noch nicht genannten Preis erhältlich sein wird, hat der Vertrieb in Europa auf Grund der noch nicht erfolgten HDTV-Einführung für Samsung noch keinen Sinn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


banzai 03. Sep 2003

abwarten, bis Digital-TV sich durchsetzt dauert noch paar Jährchen. Dann haben die sich...

Executor17361 02. Sep 2003

sollte sich das bessern kauf ich mir das Teil

Prometheus 02. Sep 2003

Das Problem ist: Wo kriegt man hier in D HDTV her? Ein Problem das schon seit Jahren...

ächz 02. Sep 2003

hallo, kann man damit auch 10 Stunden DVD-Qualität aufnehmen oder wieder nur im LP/EP/SLP...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen

Sicherheitsforscher haben eine Backdoor gefunden, die zuvor gehackte Exchange-Server seit 15 Monaten zugänglich hält.

Microsoft: Exchange Server von gut versteckter Hintertür betroffen
Artikel
  1. Ayn Loki Zero: Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar
    Ayn Loki Zero
    Dieses PC-Handheld kostet nur 200 US-Dollar

    Es ist das bisher günstigste Modell in einer Reihe von vielen: Der Loki Zero mit 6-Zoll-Display nutzt einen Athlon-Prozessor mit Vega-Grafik.

  2. US-Streaming: Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat
    US-Streaming
    Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat

    Netflix hat zunehmend Probleme, neue Abonnenten zu halten. Der Anteil an Neukunden, die nach einem Monat wieder kündigen, steigt.

  3. Ducati V21L: Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h
    Ducati V21L
    Ducatis elektrische Rennmaschine schafft 275 km/h

    Ducati testet seit einem halben Jahr ein Elektromotorrad für den Rennsport. Der italienische Hersteller nennt Details zu Leistung und Einsatz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Top-Spiele-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 32GB 1.700€ • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€) Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /