Abo
  • IT-Karriere:

HDTV-Digitalvideorekorder mit Blu-ray Disc auf der IFA 2003

Bis zu 2,5 Stunden HDTV-Aufzeichnung auf Blu-ray-Medien

Am Samsung-Stand auf der IFA 2003 ist ein Digitalvideorekorder zu sehen, der auf eine Blu-ray Disc (BD) aufzeichnen kann. Deren Kapazität von 23,3 GByte reicht für bis zu 2,5 Stunden hochauflösendes Fernsehen (HDTV) mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung BD-1000 - Beeindruckende Videoauflösung
Samsung BD-1000 - Beeindruckende Videoauflösung

Das "Samsung BD-1000" getaufte Gerät ist zudem zu DVD- und CD-Medien kompatibel. Auf den ersten Blick wirkte das Bild des schon marktreif wirkenden Demonstrationsgeräts in Verbindung mit dem angeschlossenen HDTV-Display deutlich schärfer und detailgetreuer als das einer DVD, was in Anbetracht der höheren Auflösung auch nicht überraschte.

Während das BD-1000 in den USA und Korea voraussichtlich ab Mitte 2004 zu einem noch nicht genannten Preis erhältlich sein wird, hat der Vertrieb in Europa auf Grund der noch nicht erfolgten HDTV-Einführung für Samsung noch keinen Sinn.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 0,49€
  4. 3,99€

banzai 03. Sep 2003

abwarten, bis Digital-TV sich durchsetzt dauert noch paar Jährchen. Dann haben die sich...

Executor17361 02. Sep 2003

sollte sich das bessern kauf ich mir das Teil

Prometheus 02. Sep 2003

Das Problem ist: Wo kriegt man hier in D HDTV her? Ein Problem das schon seit Jahren...

ächz 02. Sep 2003

hallo, kann man damit auch 10 Stunden DVD-Qualität aufnehmen oder wieder nur im LP/EP/SLP...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /