Abo
  • Services:

Interview: Schwarzenberg - Konkurrenz für Splinter Cell?

Golem.de: Neben einer PC-Version soll Schwarzenberg auch für Konsolen erscheinen. Gilt das nur für die Xbox oder könnt ihr euch auch Umsetzungen für PlayStation 2 und Gamecube vorstellen?

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Beyreuther: Momentan konzentrieren wir uns auf die PC-Version. Alle anderen Plattformen wären dann Portierungen und damit eine Entscheidung des Publishers.

Golem.de: Arbeitet ihr neben Schwarzenberg noch an anderen Projekten? Wenn ja, kannst du dazu schon etwas sagen?

Beyreuther: Selbstverständlich. Wir haben uns zum einen mit kleineren Projekten ein zweites Standbein aufgezogen, das uns erlaubt, die Vorbereitung und Entwicklung großer Projekte mit sehr viel Sorgfalt durchzuführen. Daneben sind wir dabei, ein zweites großes Projekt zu starten. Das ist alles noch sehr geheim, wir sind da leider vertraglich gebunden.

Update: Kaum hatten wir dieses Interview geführt, bekamen wir von Radon Labs auch schon die Nachricht, dass Schwarzenberg vorerst zurückgestellt ist - da der Markt für Stealth-Action-Spiele derzeit überfüllt sei und man weiterhin trotz positiven Feedbacks keinen Publishing-Vertrag für das Spiel ergattern konnte, wolle man sich fortan mehr dem anderen, im letzten Absatz des Interviews genannten Titel zuwenden. Nähere Informationen zu dem neuen Spiel gibt es allerdings vorerst weiterhin nicht. Die Entwicklung von Schwarzenberg wird jedoch nicht völlig eingestellt, sondern mit verringertem Aufwand fortgesetzt.

 Interview: Schwarzenberg - Konkurrenz für Splinter Cell?
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ + Versand (Vergleichspreis 41,18€)
  2. 44,99€ (Vergleichspreis 90,51€)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis über 102€)
  4. für 229€ statt 263,99€ im Vergleich (+ 30€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass und Gutschein...

wL 21. Sep 2003

Hallo NSA ! Die Entwicklung wird wohl im geheimen weitergehen müssen ! Das Thema ist wohl...

BBO 06. Sep 2003

Eben. Aus Deutschland kommen schon einige sehr gute Spiele. Nur aus dem Bereich Ego...

LBee 04. Sep 2003

und battle isle und die ganzen anderen blue byte spiele und das demnächste erscheinende...

Granini 04. Sep 2003

Und was ist mit 'MadTV', 'DieSiedler' und 'Anno1602'?

GAME_OVER 04. Sep 2003

Schwarzenberg development suspended - [12:03 4 September 2003 ] Due to development of a...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /