Abo
  • Services:

Activy Media Center - Vernetzter Festplatten-Videorekorder

Über ihren Fast-Ethernet-Anschluss können die Festplatten-Videorekorder ins Heimnetz und somit auch ins Internet eingebunden werden. Filme (WMV, DivX, Xvid), Bilder (JPEG, BMP) und Musik (MP3, WAV, WMA), die auf freigegebenen Windows-Rechnern im Netz liegen, können per Dateiverwaltung einfach aufgerufen werden. Da der Windows Media Player (ausgenommen bei DVDs) zur Wiedergabe genutzt wird, können im Grunde beliebige Multimedia-Dateiformate unterstützt werden - Fujitsu Siemens muss allerdings die entsprechenden Codecs bereitstellen. Selbst aufgezeichnete MPEG-2-Videos können mittels PC von der Festplatte der Media Center übertragen und weiterbearbeitet werden. Per USB-1.1-Schnittstelle können auch externe Laufwerke eingebunden werden, um von diesen Daten zu lesen.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Mittels speziellem Webbrowser, der Internetseiten entsprechend für den Fernseher aufbereitet und mit reduziertem Flimmern darstellt, kann das Web durchstöbert und auch Standard-Webmailer genutzt werden, anstelle der Fernbedienung kann eine mitgelieferte kabellose Tastatur zur einfacheren URL- und Texteingabe genutzt werden. Über eine Partnerschaft mit T-Online Vision wird auch ein kostenpflichtiger Spielfilm-Download angeboten, der allerdings eine DSL-Anbindung voraussetzt. Auf der IFA 2003 wirkten die als Windows-Media 9-Videostream in Echtzeit übertragenen Filme allerdings bei 768 kbps noch recht blockig, entsprachen etwa mäßiger bis mittlerer VHS-Qualität und werden so wohl erst bei 1,5 MBit gut aussehen.

Laut Fujitsu Siemens werden die drei Activy Media Center ab Mitte November 2003 im Handel und über T-Online erhältlich sein. Der Preis des Media Center 200 (80 GByte, kein DVD) soll bei rund 1.000 Euro liegen, der des Media Center 320 (80 GByte, DVD-ROM) bei rund 1.300 Euro und der des Media Center 350 (120 GByte, DVD+R/+RW-Brenner) bei rund 1.500 Euro.

 Activy Media Center - Vernetzter Festplatten-Videorekorder
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. (-20%) 15,99€
  3. 12,49€
  4. 2,99€

multit 09. Sep 2004

Die Kabelvariante hat zwar durch die permanente MPEG2-Komprimierung eine etwas...

Marco 05. Aug 2004

Also ich habe auch einen TV-Server 100 hab mir jetzt das activy 350 kabel geholt, 3...

multit 26. Apr 2004

Schöner Bericht ! Soweit ich weiss, ist aber nicht XP Media Center inside, sondern ein...

koponet 12. Apr 2004

Bilder und Screenshots des Activy Media Center unter: http://www.mathiaspohl.de/amc350

multit 02. Apr 2004

Ich erlaube mir mal, hier einen Link zu einem Forum zu posten: http://www.dvdboard.de...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /