• IT-Karriere:
  • Services:

Half-Life 2 mit Zwangsaktivierung?

Interview mit Gabe Newell

Laut einem Bericht der Website Nerdsahoy.com, die nach eigenen Angaben ein Interview mit Gabe Newell vom Entwicklerteam Valve geführt hat, wird der mit Spannung erwartete Shooter Half-Life 2 mit einer Zwangsaktivierung auf den Markt kommen. Die Aktivierung soll ähnlich der von Windows XP funktionieren und verhindern, dass ein gekauftes Spiel auf mehr als einem PC installiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Half-Life 2
Half-Life 2
Valve will den Shooter nach eigenen Angaben nicht nur über den Handel, sondern auch über die eigene Online-Spieleplattform Steam anbieten. Um die Popularität von Steam zu steigern, soll das Spiel laut Newell eventuell preisgünstiger über den Download-Service als über den Handel zu erwerben sein. Die Zwangsaktivierung ist allerdings in beiden Fällen implementiert: Wer das Spiel über Steam erwirbt, aktiviert das Spiel per Internet, Käufer der Box-Version können alternativ auch eine Postkarte einsenden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Im Interview äußerte sich Newell auch zum Veröffentlichungstermin des Spiels. Man sei derzeit voll im Plan und werde Half-Life 2 wohl wie geplant am 30. September 2003 veröffentlichen können, so der Valve-Entwickler.

Update: Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass das Interview - wie von vielen bereits vermutut - gefälscht ist. Newell hat nach eigenen Angaben nicht mit den Machern der Website Nerdsahoy.com gesprochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-40%) 35,99€
  3. (-53%) 13,99€
  4. 37,49€

qwertzuiop 29. Sep 2003

Es hat sich schon längst herausgestellt, das die Meldung mit der HL2-Zwangsaktivierung...

Murdock 29. Sep 2003

Dem kann ich nur zustimmen. Wenn jemand mal das Buch "1984" von George Orwell gelesen...

qwertzuiop 08. Sep 2003

Aber trotzdem viel niedriger, als die Einnahmen: An einem guten Spiel arbeiten ca. 100...

qwertzuiop 08. Sep 2003

Obwohl der Artikel, von dem dieser Thread stammt nicht mehr aktuell ist, möchte ich auf...

Pc-Cowboy 04. Sep 2003

Schließt endlich diesen Thread 1. Der Grund dieses Threads ist ein Fake 2.es kommt...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

    •  /