Abo
  • Services:

Schneller Farblaser-Drucker QMS Magicolor 3300 von Minolta

1.200 dpi Auflösung und standardmäßig Duplex-Einheit und Netzanschluss

Mit dem Magicolor 3300 bringt Minolta-QMS einen Farblaser-Drucker auf den Markt, der bis zu 24 A4-Seiten in Farbe und Schwarz-Weiß in der Minute ausgeben soll. Der Farblaser ist serienmäßig mit 10/100-TX-Ethernetkarte, USB- und Parallel-Schnittstelle und einer automatischen Duplex-Einheit ausgerüstet und kann Papiere bis zu einem Gewicht von 216 Gramm pro Quadratmeter bedrucken. Der Magicolor 3300 arbeitet mit einer Druckauflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Reichweite der farbigen Toner-Kartuschen soll auf 6.500 Seiten und die der schwarzen Einheit auf 9.000 Seiten bei 5 Prozent Seitendeckung ausgeweitet worden sein. In der Papierkassette können bis zu 500 Blatt aufbewahrt werden, darüber hinaus gibt es einen 100-Blatt-Mehrzweckschacht. Optional gibt es eine zweite Papierzufuhr mit noch einmal 500 Blatt Kapazität.

Minolta QMS Magicolor 3300
Minolta QMS Magicolor 3300

In dem Gerät arbeitet das Druckerbetriebssystem CROWN III und eine 64-Bit-RISC-Kontroller-Technologie mit 450 MHz. Der Drucker verarbeitet PostScript 3 und emuliert PCL 6. Er läuft unter Windows, MacOS, Linux, OS/2 oder Netware. Standardmäßig verfügt er über 256 MByte RAM, die bis auf 512 MByte ausbaubar sind. Der Minolta-QMS Magicolor 3300 ist ab 2.495,- Euro erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  2. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)
  4. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)

mrairbrush 07. Nov 2004

Vergeßt die QMS Drucker. Alles teures Spielzeug mit enormen Folgekosten.

Ch. Götz 26. Nov 2003

Hallo, ja genau, ein paar technische Details hätte ich da schon gerne gewusst. Singlepass...

Roithamer 20. Okt 2003

Aber wie ist denn die Fotoqualitaet?


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /