Schneller Farblaser-Drucker QMS Magicolor 3300 von Minolta

1.200 dpi Auflösung und standardmäßig Duplex-Einheit und Netzanschluss

Mit dem Magicolor 3300 bringt Minolta-QMS einen Farblaser-Drucker auf den Markt, der bis zu 24 A4-Seiten in Farbe und Schwarz-Weiß in der Minute ausgeben soll. Der Farblaser ist serienmäßig mit 10/100-TX-Ethernetkarte, USB- und Parallel-Schnittstelle und einer automatischen Duplex-Einheit ausgerüstet und kann Papiere bis zu einem Gewicht von 216 Gramm pro Quadratmeter bedrucken. Der Magicolor 3300 arbeitet mit einer Druckauflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Reichweite der farbigen Toner-Kartuschen soll auf 6.500 Seiten und die der schwarzen Einheit auf 9.000 Seiten bei 5 Prozent Seitendeckung ausgeweitet worden sein. In der Papierkassette können bis zu 500 Blatt aufbewahrt werden, darüber hinaus gibt es einen 100-Blatt-Mehrzweckschacht. Optional gibt es eine zweite Papierzufuhr mit noch einmal 500 Blatt Kapazität.

Minolta QMS Magicolor 3300
Minolta QMS Magicolor 3300

In dem Gerät arbeitet das Druckerbetriebssystem CROWN III und eine 64-Bit-RISC-Kontroller-Technologie mit 450 MHz. Der Drucker verarbeitet PostScript 3 und emuliert PCL 6. Er läuft unter Windows, MacOS, Linux, OS/2 oder Netware. Standardmäßig verfügt er über 256 MByte RAM, die bis auf 512 MByte ausbaubar sind. Der Minolta-QMS Magicolor 3300 ist ab 2.495,- Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

mrairbrush 07. Nov 2004

Vergeßt die QMS Drucker. Alles teures Spielzeug mit enormen Folgekosten.

Ch. Götz 26. Nov 2003

Hallo, ja genau, ein paar technische Details hätte ich da schon gerne gewusst. Singlepass...

Roithamer 20. Okt 2003

Aber wie ist denn die Fotoqualitaet?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /