Abo
  • Services:

Externes DVD-Brenner-Laufwerk von Philips mit DVD-Player

Jack Rabbit 4 speichert mit USB-2.0-Schnittstelle und spielt Videos ab

Philips bringt ein DVD-Brenner-Laufwerk auf den Markt, das auch als Stand-alone-DVD- und AudioCD-Spieler nutzbar ist. Der Jack Rabbit 4 arbeitet dabei nur am Rechner per USB-2.0-Anbindung als DVD+R/RW-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich ist der Jack Rabbit 4 in der Lage, CD-RW- und CD-R-Medien zu brennen sowie DVD-Video, DVD-ROM und Audio-CDs (einschließlich MP3-CDs) abzuspielen. Dabei erreicht der Jack Rabbit beim Brennen folgende Geschwindigkeiten: 4fach DVD+R, 2,4fach DVD+RW, 16fach CD-R und 10fach CD-RW. Gelesen werden DVDs und CDs mit bis zu 12facher bzw. 40facher Geschwindigkeit. Um DVDs oder CDs am PC zu brennen, wird er an die USB-2.0-Schnittstelle angeschlossen. Steht am PC nur eine USB-1.1-Verbindung zur Verfügung, werden 4fach-CD-R- und CD-RW-Brenngeschwindigkeit sowie 6fach-CD- und einfache DVD-Lesegeschwindigkeit erreicht.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, Karlsruhe
  2. RI-Solution GmbH, Auerbach

Verbunden mit einem TV-Gerät funktioniert der Jack Rabbit 4 auch als Stand-alone-DVD-Player samt Fernbedienung, S-Video- und 5.1-Tonausgang. Für den diskreten Musikgenuss ist auch ein Kopfhöreranschluss vorhanden. Der Jack Rabbit kann auch als Photo Viewer zur Wiedergabe von Picture CDs und JPEG-Sammlungen am PC und TV eingesetzt werden. Dies ist entweder im Dia-Show-Modus oder durch einzelne Anwahl der Bilder möglich.

Das portable DVD+R/RW-Laufwerk Jack Rabbit 4 wird mit einem Windows-Software-Paket (Easy CD+DVD Creator 6) geliefert. Der Jack Rabbit 4 soll ab November 2003 für 349,- Euro im Handel sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (erscheint am 10. April)
  2. (pay what you want ab 0,88€)
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)

Folgen Sie uns
       


Geforce GTX 1660 Ti im Test

Die Geforce GTX 1660 Ti ist mit 300 Euro die bisher günstigste Turing-Karte von Nvidia, sie hat aber keine RT-Cores für Raytracing oder Tensor-Cores für DLSS-Kantenglättung.

Geforce GTX 1660 Ti im Test Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Einfuhrsteuern: Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?
    Einfuhrsteuern
    Wie teuer wird ein Raspberry Pi beim harten Brexit?

    Bei einem No-Deal-Brexit könnten viele britische Produkte teurer und schwerer lieferbar werden - auch der populäre Bastelrechner Raspberry Pi. Mit genauen Prognosen tun sich deutsche Elektronikhändler derzeit schwer, doch decken sie sich schon vorsorglich mit den Komponenten ein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. UK und Gibraltar EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

      •  /