Abo
  • Services:

Galaxis macht PC und Notebook zum DVB-Empfänger

DVB-C/S/T-Empfänger für PCI, PC-Card und Firewire

Neben MHP-fähigen Set-Top-Boxen für digitales Fernsehen hat der Hersteller Galaxis auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 auch interessante DVB-Erweiterungen für PCs bzw. Notebooks vorgestellt. Extern angeschlossen per PC-Card oder Firewire bzw. intern per PCI-Karte sollen die Erweiterungen zumindest Windows-PCs zu DVB-Set-Top-Boxen mit Aufnahmefunktion wandeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der "DigiRoam DVB" bietet Galaxis externe DVB-Tuner für digitales Kabel- (DVB-C), Satelliten- (DVB-S) und terrestrisches (DVB-T) Fernsehen auf dem Notebook. Nur die Tuner-Module für DVB-C und DVB-T können allerdings über die mitgelieferte PC-Card (PCMCIA, Typ II) mit Strom versorgt werden, für die DVB-S-Version ist ein externes 24-Volt-Netzteil nötig, da die PC-Card-Schnittstelle nicht genügend Energie zur Ansteuerung der Satellitenschüssel bereitstellen kann.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt

Als externen DVB-T-Tuner für die Firewire-400-Schnittstelle will Galaxis die "pop T Firewire" für stationäre und mobile PCs anbieten. Da die Stromversorgung nicht nur per Netzteil, sondern auch über die Firewire-Schnittstelle möglich ist, können somit Notebooks unterwegs zum Digitalfernseher gewandelt werden.

Für stationäre PCs ist eine noch nicht mit Namen vorgestellte PCI-Steckkarte gedacht, die erfreulicherweise alle drei DVB-Standards (C, S, T) in einem Gerät verbinden soll - und im Gegensatz zu den externen DVB-Empfängern auch per Slot-Blech oder Laufwerksschacht zwei Common-Interface-(CI-)Slots zur Verfügung stellt. Darüber hinaus wird es laut Galaxis auch eine Version geben, die zusätzlich noch einen Analogempfänger bietet.

Preise und Verfügbarkeiten nannte Galaxis zwar nicht, erklärte jedoch auf Nachfrage von Golem.de, dass die Produkte rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt kommen sollen. Den genannten DVB-Tunern - die alle ohne Antenne, aber mit Standard-Antennenanschlüssen geliefert werden - liegen jeweils Treiber für Windows 98, ME und 2000 sowie XP bei, lediglich für die DigiRoam DVB gibt es zusätzlich Windows-95- und Linux-Treiber.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)

DarthO 03. Sep 2003

Thomas hat doch geschrieben: nochmal, was soll das mit dem zu tun haben, was Du...

Marco 03. Sep 2003

Ja, aber was soll das jetzt? Es geht doch nicht darum..... schau dir mal www.videolan.org...

DarthO 03. Sep 2003

Ja, aber was soll das jetzt? Es geht doch nicht darum, ob der Server mehr als ein...

Marco 03. Sep 2003

Moin Moin Thomas , eine DVB-Karte kann eine analoge! Frequenz zur selben Zeit emfangen...

DarthO 03. Sep 2003

Nö, geht nur mit mehreren Karten... Das zeitgleiche Aufnehmen und versetztes Wiedergeben...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /