Neues Mail-Protokoll soll Spam bekämpfen

Authenticated Mail Transfer Protocol (AMTP) könnte SMTP ersetzen

William E. Weinman, Mitglied in der Network Working Group der Internet Engineering Task Force (IETF), hat einen Entwurf für das Authenticated Mail Transfer Protocol (AMTP) als Internet-Draft veröffentlicht. AMTP könnte das heute verwendete Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) ablösen und mit seinen Authentifizierungsmechanismen unerwünschten Werbe-E-Mails einen Riegel vorschieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zur SMTP-Erweiterung SMTP Auth, die Nutzer anhand eine Passworts authentifizieren kann, nutzt AMTP TLS, um eine vertrauenswürdige Verbindung zwischen Mail Transfer Agents (MTAs) herzustellen. Darüber hinaus bietet AMTP Mechanismen, um präzise Regelwerke zu veröffentlichen. Damit soll es den beteiligten Parteien möglich sein, den Kommunikationspartner innerhalb dieser vereinbarten Regeln verantwortlich zu machen.

Stellenmarkt
  1. Head of Product Softwaresolution therapie (m/w/d)
    MediFox GmbH, deutschlandweit
  2. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
Detailsuche

AMTP setzt dabei auf SMTP auf, um existierende SMTP-Erweiterungen und Code zu nutzen und den Wechsel von SMTP auf AMTP für Administratoren und Autoren entsprechender Software möglichst problemlos zu gestalten. Dabei soll AMTP auf einem anderen Port laufen als SMTP, so dass bestehende Server problemlos beide Protokolle parallel bedienen können.

Mit Hilfe der Authentifizierung soll Spam-Versendern dabei das Leben möglichst schwer gemacht werden, da sich der Ursprung einer E-Mail anhand der Zertifikate nachvollziehen lässt.

AMTP liegt seit dem 19. August 2003 als Internet-Draft der IETF vor, der nur eine Gültigkeit von sechs Monaten besitzt. Weinman plant, in den kommenden Wochen entsprechende Referenz-Bibliotheken in Perl und C als Open Source zu implementieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

Josef 25. Okt 2004

Ein neues Mailprotokoll ist jedenfalls Sinnvoll. Das alte Mailprotokoll oder eine...

Boris 29. Okt 2003

Das Problem ist, das man im Inet einfach mails angeben muss, Internet OHNE e-mail...

Plasma 29. Sep 2003

Höhö, das mit den zurückgewiesenen Mails kenn ich, ich hab bereits zwei Mailadressen...

Dr. Ratlos 09. Sep 2003

Hallo Herr Bankowsky So wie ich das verstanden habe ist de-Spam-L eine Mailingliste und...

Karl Bankowsky 09. Sep 2003

Ja, ich bekomme (als 74-jähriger Mann mit Prostata-Krebs plus weiblicher Hormon...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /