Abo
  • Services:

The Bat! 2.0: Statt Final-Version nur Release Candidate

Auch Preisangaben zu The Bat! 2.0 lassen weiter auf sich warten

Überraschend kündigte Ritlabs am 25. August 2003 bereits für den heutigen 1. September 2003 eine fertige Version von The Bat! 2.0 an, die jedoch weiter auf sich warten lässt. Statt der Final-Version des E-Mail-Clients für die Windows-Plattform wurde in den frühen Morgenstunden des 1. September 2003 lediglich ein erster Release Candidate im Beta-Bereich des ftp-Servers von Ritlabs zum Download bereitgestellt. Wann die fertige Version von The Bat! 2.0 erscheint, ist derzeit nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Final-Version von The Bat! 2.0 versprach der Hersteller zudem Preisangaben für die Software am 1. September 2003 zu nennen, was Ritlabs bislang ebenfalls schuldig bleibt. Derzeit ist lediglich bekannt, dass Nutzer von The Bat! 1.x eine neue Registrierung für den Einsatz von The Bat! 2.0 benötigen, wobei Updates bis Ende Oktober 2003 mit einem Rabatt von 50 Prozent auf den Preis der Vollversion angeboten werden sollen.

Mit der Ankündigung zu The Bat! 2.0 vom 25. August 2003 berichtete Golem.de bereits ausführlich über die Änderungen in der neuen Version.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 208,71€ für Prime-Mitglieder

Ferrum 02. Sep 2003

Sorry wegen der Passwort-Geschichte. Als ich den Link reinpostete war noch keines...

Rolf 02. Sep 2003

Ich habs mir gerade über diesen 'gezogen': http://www.ritlabs.com/download/the_bat...

Henry 02. Sep 2003

Versuche mal den Link http://download2.ritlabs.com/the_bat/beta/?M=D

Cassiel 02. Sep 2003

War bei mir ungefähr auch so, mit dem Unterschied das ich jetzt einen Mac habe ;-) Apple...

ElGranJefe 02. Sep 2003

Und das Passwort für den FTP-Link????


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
    Microsoft
    Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
    2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
    3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /