Abo
  • Services:

Yakumo plant Einstieg in den Handy-Markt

Yakumo-Handy auf Basis von Microsofts Smartphone-Betriebssystem in Arbeit

Yakumo zeigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 eine erste Studie eines Handys, das auf Microsofts Handy-Betriebssystem Smartphone beruht. Damit will Yakumo künftig auch im Handy-Markt mitmischen, allerdings ist derzeit nicht bekannt, wann erste Handys auf den Markt kommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das auf den Namen psi hörende und von Mitac gefertigte Klapp-Handy soll über ein Tri-Band-Modul verfügen, so dass es in den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz zum Einsatz kommt. Weitere technische Details zu dem Gerät stehen laut Herstelleraussage bislang nicht fest. Das psi soll dabei der Größe aktueller Klapp-Handys anderer Hersteller entsprechen und somit weniger in den Markt vollwertiger Smartphones vordringen, auch wenn die Bezeichnung für das verwendete Microsoft-Betriebssystem hier anderes suggeriert.

Einen Erscheinungstermin für das psi nannte Yakumo nicht. Es ist derzeit lediglich bekannt, dass das Gerät zum Preis von unter 500,- Euro auf den Markt kommen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

ThomasBePunkt 02. Sep 2003

Wobei ich aber Nokia und Siemens von der Bedienung her ähnlich gut finde und von der...

Gag Halfrunt 01. Sep 2003

Völlig richtig. Wer legt denn schon Wert auf Stabilität und einfache Benutzerführung...

Wiebou 01. Sep 2003

ganz deiner meinung... finde ericsson bzw. sony-ericsson eh besser :) nokia ist wie...

Nosel 01. Sep 2003

Denn dort gibt es schon einen Hersteller der mit hässlichem Design und mieser Qualität...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarten Das kann Nvidias Turing-Architektur
  2. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  3. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

    •  /