Abo
  • Services:

Yakumo plant Einstieg in den Handy-Markt

Yakumo-Handy auf Basis von Microsofts Smartphone-Betriebssystem in Arbeit

Yakumo zeigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) 2003 eine erste Studie eines Handys, das auf Microsofts Handy-Betriebssystem Smartphone beruht. Damit will Yakumo künftig auch im Handy-Markt mitmischen, allerdings ist derzeit nicht bekannt, wann erste Handys auf den Markt kommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das auf den Namen psi hörende und von Mitac gefertigte Klapp-Handy soll über ein Tri-Band-Modul verfügen, so dass es in den GSM-Netzen 900, 1.800 und 1.900 MHz zum Einsatz kommt. Weitere technische Details zu dem Gerät stehen laut Herstelleraussage bislang nicht fest. Das psi soll dabei der Größe aktueller Klapp-Handys anderer Hersteller entsprechen und somit weniger in den Markt vollwertiger Smartphones vordringen, auch wenn die Bezeichnung für das verwendete Microsoft-Betriebssystem hier anderes suggeriert.

Einen Erscheinungstermin für das psi nannte Yakumo nicht. Es ist derzeit lediglich bekannt, dass das Gerät zum Preis von unter 500,- Euro auf den Markt kommen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

ThomasBePunkt 02. Sep 2003

Wobei ich aber Nokia und Siemens von der Bedienung her ähnlich gut finde und von der...

Gag Halfrunt 01. Sep 2003

Völlig richtig. Wer legt denn schon Wert auf Stabilität und einfache Benutzerführung...

Wiebou 01. Sep 2003

ganz deiner meinung... finde ericsson bzw. sony-ericsson eh besser :) nokia ist wie...

Nosel 01. Sep 2003

Denn dort gibt es schon einen Hersteller der mit hässlichem Design und mieser Qualität...


Folgen Sie uns
       


PUBG für Smartphones - Test

Wir testen PUBG für Smartphones - eine sehr gute Umsetzung der ursprünglichen Version für PC und Konsole.

PUBG für Smartphones - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

    •  /